Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

Bayerisches Landeskriminalamt

Nr. 1130

Abstract:
Das Sachgebiet 513 (Prävention) im Bayerischen Landeskriminalamt fungiert als Zentralstelle für die 33 Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen in Bayern. Diese Stellen bieten Ratsuchenden zu verschiedenen Präventionsthemen aus dem Bereich der Verhaltensorientierten und der Technischen Prävention Beratungsleistungen an. Gerade durch die Technische Prävention erfolgen diese Beratungen regelmäßig auch im Privatbereich, z.B. zum Einbruchschutz.

Als Zentralstelle veranstaltet das Bayerische Landeskriminalamt regelmäßig Grund- und Aufbauschulungen für Mitarbeiter*innen dieser Beratungsstellen und erarbeitet sowohl bundesweit einheitliche als auch landeseigene Konzepte, Richtlinien und Empfehlungen für die kriminalpolizeiliche Beratung.

Die Digitalisierung und Vernetzung unserer Gesellschaft macht inzwischen vor keinem Lebensbereich mehr Halt. Während die Nutzung von Smartphones und Computern aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, erleben wir auch immer mehr Konnektivität und Vernetzung im persönlichen Lebens- und Wohnumfeld (Smart Home).

Ziel ist es, Strategien aufzuzeigen, wie die neuen technischen Möglichkeiten für die kriminalpolizeiliche Prävention genutzt werden können und in welchen Bereichen ein neuer Bedarf an kriminalpolizeilichen Empfehlungen und Vorgehensweisen entsteht.