Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

Für die Teilnahme am 25. DPT-Digital können Sie sich auch heute noch online anmelden. Sie erhalten damit auch die Gelegenheit, dem DPT im Rahmen der Evaluation ein Feedback zu geben.

REVOLUTION TRAIN

Nr. 1202

Abstract:
Aktuelle Statistiken und offizielle Berichte, wie beispielsweise die bundesweite Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) und der Jahresbericht der Bundesdrogenbeauftragten belegen, dass der Konsum von Suchtmitteln – legaler und illegaler Drogen – in vielen Bereichen steigt, während gleichzeitig das Alter der Konsumenten – und auch der Erstkonsumenten – sinkt. Die derzeitige Situation zeigt, dass in der Suchtprävention neue oder andere Methoden erforderlich sind, um junge Menschen effektiv und nachhaltig zu erreichen und damit effektiv und nachhaltig primär-präventiv zu wirken.
Der REVOLUTION TRAIN stellt mit seinem Prototyp multimedialer, multisensitiver und interaktiver primärer Prävention und dessen ständiger Weiterentwicklung dar, wie primäre Drogenprävention altersgerecht, interessant, motivierend, eindrucksvoll und nachhaltig nahegebracht werden kann.
Das Projekt klärt auf und informiert als multimediales Erlebnis im interaktiven Wechsel zwischen multimedialer Darstellung, realitätsnahen Rollenspielen, Befragungen, Gesprächen und Nachbereitungen alle Sinne ansprechend, emotionalisierend, regt zum Nachdenken und zur Entwicklung einer eigenen Entscheidung an und fördert die Stärkung der eigenen Lebenskompetenz.
Der REVOLUTION TRAIN besuchte bereits 160 Städte in 4 Staaten und hat bereits mehr als 160.000 Besucher.