Kongressprogramm 25. DPT-Digital

Passend zum Schwerpunktthema und den Entwicklungen der Corona-Pandemie geschuldet wird der 25. DPT-Jubiläumskongress am 28. & 29. September 2020 eine rein digitale Onlineveranstaltung sein. Das umfangreiche Kongressprogramm der ursprünglich im Kasseler Kongress Palais geplanten Präsenzveranstaltung wird in vier unterschiedlichen Formaten dargeboten. 

Peer-to-Peer-Beratung JUUUPORT e.V.

Miriam Schreibeis
JUUUPORT e.V.

Abstract:
Projektspot: Peer-to-Peer-Beratung JUUUPORT e.V. – Schutz und Hilfe für ratsuchende und beratende Jugendliche

JUUUPORT ist eine bundesweite Beratungsplattform, auf der sich Jugendliche gegenseitig helfen, wenn sie Probleme im oder mit dem Internet haben. Ob Cybermobbing, Abzocke, Datensicherheit oder Technik – etwa 40 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren engagieren sich ehrenamtlich als Scouts und beraten kostenlos. Als erste Anlaufstelle lösen sie manche Probleme direkt oder verweisen an spezifische Hilfsangebote weiter. Dafür bilden sie sich regelmäßig weiter, recherchieren zu Beratungsanfragen und helfen bestmöglich. Doch manchmal wird z.B. Cybermobbing auch von Suizidgedanken begleitet. Oder uns erreichen verzweifelte Nachrichten von jungen Menschen, die Gewalt oder verschiedene Formen von Missbrauch in Folge von Cybergrooming oder Sexting erleben müssen. Dann brauchen nicht nur die ratsuchenden Jugendlichen Hilfe und Schutz, sondern auch die beratenden Scouts.
Wo sind die Grenzen einer Peer-to-Peer-Beratung? Wie schützen wir die Scouts vor möglicherweise überfordernden Anfragen? Wie gestalten wir die Begleitung von ratsuchenden und beratenden Jugendlichen bei psychischen bzw. psychopathologischen Belastungen? Im Projektspot stellen wir unsere Beratungspraxis unter besonderer Berücksichtigung psychologischer Aspekte vor.
Miriam Schreibeis
Studium der Erziehungswissenschaft und Psychologie. Seit Dezember 2017 Tätigkeit als psychologische Beraterin bei JUUUPORT e.V.