Terre des Femmes e.V.

Nr. 1108

Terre des Femmes e.V.

20. + 21. Mai 2019
Infostand
Convention Hall I, Standnummer: 1108
Abstract:
TERRE DES FEMMES ist eine Menschenrechtsorganisation, die sich für die Rechte von Mädchen und Frauen einsetzt. TDF engagiert sich nachhaltig mit gezielten Aktionen, persönlicher Beratung, Aufklärungsarbeit im Inland und Kooperationen im Ausland. TDF thematisiert geschlechtsspezifische Gewalt, um einen Bewusstseinswandel einzuleiten für ein gleichberechtigtes, friedliches Miteinander.

Um einen stärkeren Fokus der Öffentlichkeit auf Themen des Mädchenschutzes zu richten, startete TDF im November 2018 die Mädchenschutzkampagne „Jetzt Mädchen stärken! #esistnichtallesrosarot“. Den Auftakt bildet unsere Petition „U-Untersuchungen – Unbedingt Pflicht“, die die Einführung bundesweit verpflichtender ärztlicher Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche fordert.

U-Untersuchungen dienen grundsätzlich dazu, entwicklungsgefährdende Krankheiten frühzeitig zu identifizieren und zu behandeln, Fälle von Kindeswohlgefährdungen möglichst frühzeitig zu erkennen und die dringend notwendige Vernetzung medizinischer und sozialer Institutionen zu fördern. Diese Petition konzentriert sich dabei nicht auf die Bevormundung und Kontrolle, sondern die Verantwortungsübernahme durch den Staat. Das vorhandene und bereits etablierte System der U-Untersuchungen für Kinder ist ein sehr gut geeignetes Präventionsinstrument, welches nur noch effizienter und mit mehr Budget ausgestattet werden muss.
Kontaktdaten:
Terre des Femmes e.V.
Brunnenstraße 128
13355 Berlin