Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

Nr. 1053

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

20. + 21. Mai 2019
Infostand
Convention Hall I, Standnummer: 1053
zur Pressemitteilung
Abstract:
PRÄVENTION – einfach, kompakt und einprägsam –

Informationsangebote werden immer umfangreicher. Die Anforderungen an eine persönliche Ansprache werden immer höher.
Die Gesellschaft ist heute multikulturell.

Unser Ziel ist es Präventionsbotschaften
– einfach und kompakt –
an die Zielgruppen zu vermitteln.

Die Menschen sollen mit
– einprägsamen –
Präventionshinweisen positive sicherheitsfördernde Handlungsstrategien für Ihren Alltag erhalten.

Diese Botschaft präsentieren wir den Besuchern anhand bereits durchgeführter Präventionsmaßnahmen (z.B. Onlineveranstaltungen, Videoclips).

Nähere Informationen erhalten Sie an unserem Informationsstand oder über folgenden Ansprechpartner:

Sebastian Rieß
Polizeibeamter
Referent für Tatmittel Internet, Digitale Medien
Telefon: 06131-65-2822
Email: lka.ls3.ma@polizei.rlp.de

Uwe Höflich
Diplom Sozialarbeiter
Referent für verhaltensorientierte Prävention
Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz
Telefon: 06131-65-2107
Email: lka.ls3.ma@polizei.rlp.de
Kontaktdaten:
Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz
Valenciaplatz 1-7
55118 Mainz