Papilio

Nr. 1120

Papilio gemeinnützige GmbH

20. + 21. Mai 2019
Infostand
Convention Hall I, Standnummer: 1120
Abstract:
Unter dem Motto „Kinder stärken. Gemeinsam wachsen.“ informiert das gemeinnützige Sozialunternehmen Papilio über sein bewährtes Präventionsprogramm Papilio-3bis6 sowie die neu entwickelten Programme für Unterdreijährige und GrundschülerInnen. Das Programm „Papilio-3bis6“ ist vielfach praxiserprobt; seine Wirksamkeit ist wissenschaftlich belegt. Es bezieht ErzieherInnen, Kinder und Eltern mit ein, reduziert erste Verhaltensauffälligkeiten der Kinder und fördert sozial-emotionale Kompetenzen. Diese beiden Aspekte bilden einen grundlegenden Schutz gegen Risiken, die zu problematischen Entwicklungen wie Sucht und Gewalt führen können. Deutschlandweit profitieren inzwischen über 140.000 Kinder von Papilio-3bis6, mehr als 7.000 ErzieherInnen wurden dafür geschult. Die Programme Papilio-U3 und Papilio-6bis9 sind entwickelt und werden derzeit in Modellprojekten auf Machbarkeit und Wirksamkeit überprüft. Die Präventionsprogramme von Papilio für Krippen, Kitas und Grundschulen stellen einen entwicklungsorientierten Präventionsansatz dar und können einen Beitrag zu nachhaltigen kommunalen Präventionsketten leisten.
Dr. Charlotte Peter, wissenschaftliche Leiterin von Papilio, und Katharina Hepke freuen sich auf Ihren Besuch!
Kontaktdaten:
Papilio gemeinnützige GmbH
Ulmer Straße 94
86156 Augsburg
Telefon:
0821 4480 5670
Telefax:
0821 4480 5671