Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen e.V.

Nr. 320a

Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen e.V.

11. + 12. Juni 2018
Infostand
Terrassenebene, Standnummer: 320a
Abstract:
Die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen e.V. fördert und entwickelt als Fachverband seit 2002 landesweit die Schulsozialarbeit als Handlungsfeld der Jugendhilfe weiter.

Unser Selbstverständnis...
• Fachlichkeit, Offenheit, Vertrauen und Wertschätzung
• Orientierung und Interessenvertretung im Arbeitsfeld Schulsozialarbeit
• Plattform für fachlichen Austausch und zur Nutzung perönlicher und materieller Ressourcen

Angebote...
• Fachberatung, Fallberatung und Coaching für Schulsozialarbeiter*innen und Träger in Sachsen
• Organisation und Durchführung landesweiter Fortbildungen mit direktem Praxisbezug im Bereich Schulsozialarbeit
• Förderung der professionellen Etablierung von Schulsozialarbeit an Schulen in Sachsen
• Vertretung der Belange der Schulsozialarbeit in Gremien, Behörden, Institutionen sowie in landes- und bundesweiten Fachverbänden
• Unterstützung der regionalen Arbeitskreise der Schulsozialarbeit in Sachsen

"Schulsozialarbeit ist insbesondere dann wirkungsvoll, wenn die Fachkräfte:
- einen eigeständigen sozialpädagogischen Auftrag erfüllen können,
- in ihrem Auftrag nicht auf die Arbeit mit "Problemschüler/innen" reduziert werden,
- in ihrem jugendhilfespezifischen Handeln kontinuierliche durch Schulleitung, Lehrkräfte und fachlich kompetente Träger unterstützt werden." (Haupt in DRK 2012, S. 58)
Kontaktdaten:
Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen e.V.
Unterer Kreuzweg 6
01097 Dresden