Suche nach „Prävention“

Kongressprogramm

Yvonne Hesse, Polizeiinspektion Osnabrück
Thomas Mäster, Polizeiinspektion Osnabrück
Sibylle Wanders, Förderverein Gewaltfrei Lernen e.V.
Dr. Frank Wilde, Humanistischer Verband Deutschlands, LV Berlin-Brandenburg e.V.
Monika Holtkamp, Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Thoms, Landeskriminalamt Niedersachsen
Rita Salgmann, Landeskriminalamt Niedersachsen
Matthias Thoms, Landeskriminalamt Niedersachsen
Donald van der Laan, SDNA Forensische Markierungstechnologie GmbH
Dr. Peter Bescherer, Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW), Uni Tübingen
Friedrich Gabel, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Dr. Tim Lukas, Bergische Universität Wuppertal
Dr. Michael Koch, Jugendamt der Stadt Offenbach am Main
Nadine Nagel, Landesinstitut für Präventives Handeln (LPH)
Martina Kuhnt, Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen NLS
Daniela Senger-Hoffmann, Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V.
Arne Freudenberg, GSJ - Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH
Hartmuth Kurzhals, GSJ - Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH
Marion Altenburg-van Dieken, Hessisches Kultusministerium Projekt GuD
Christine Liermann, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Helmolt Rademacher, HKM - Projekt Gewaltprävention und Demokratielernen (GuD)
Steffi Bergmann, Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)
Heinz Kraft, Gewalt Akademie Villigst
Stefanie Fächner, Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz/klicksafe
Margret Schnetgöke, Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e.V.
Harald Nienaber, Berufsbildende Schulen am Museumsdorf Cloppenburg
Achim Wach, Polizeiinspektion Cloppenburg/ Vechta
Jörg-Konrad Unkrig, Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen
Wolfgang Wendelmann, Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen
Claudia Pandel, tabasco. media
Mirjam Wickel, tabasco. media
Bernadette Schaffer, Eberhard Karls Universität Tübingen
Dr. Katharina Stelzel, Eberhard Karls Universität Tübingen
Anke Altmeyer, Sächsisches Staatsministerium des Innern
Doreen Gust, Landespräventionsrat Sachsen
Marlen Heinze, Landratsamt Görlitz
Berko Thomas, Polizeidirektion Görlitz
Laura Elmiger, Kantonspolizei Bern
Michael Fichter Iff, Kantonspolizei Bern
Heike Vogelsang, Gewalt Akademie Villigst
Christoph Rickels, First Togetherness
Prof. Dr. Ute Ingrid Haas, Landespräventionsrat Niedersachsen
Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß, Hochschule Merseburg
Frank Buchheit, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Mimoun Mokhtari, Landeskriminalamt Wiesbaden
Kirsten Minder, Landespräventionsrat Niedersachsen
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen
Dr. Nadine Jukschat, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) e.V.
Sabrina Kolbe, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Gina Rosa Wollinger, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen
Andrea Fuchs, Verein Jugendlohn
Susanne Wolter, Landespräventionsrat Niedersachsen
Mahban Baghizadeh-Toosi, Niedersächsisches Justizministerium
Dagmar Freudenberg, Landespräventionsrat Niedersachsen
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.
Svetlana Pletenev, Landeshauptstadt Hannover
Lilli Walter, Landeshauptstadt Hannover
Gerald Furian, Kuratorium für Verkehrssicherheit
Prof. Dr. Christian Grafl, Universität Wien
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen
Sandra Schulte-Vieting, Landeshauptstadt Hannover
Dr. Karin Bruckmüller, Johannes Kepler Universität Linz
Dr. Bettina Doering, Landespräventionsrat Niedersachsen
Isabell Plich, Landespräventionsrat Niedersachsen
Florian Gruber, Bundeskriminalamt
Saskia Lützinger, Bundeskriminalamt
Kirsten Minder, Landespräventionsrat Niedersachsen
Frank Buchheit, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Cornelia Höfer, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Kevin Schomburg, WhiteIT e.V.
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen
Dr. Peter Sicking, Hilfswerk der Deutschen Lions e.V.
Frank Buchheit, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Dr. Wulf- Dietrich Köpke, Akademie der Polizei Hamburg
Prof. Dr. med. Dr. phil. Klaus M. Beier, Charité - Universitätsmedizin Berlin
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.
Nadine Brenscheidt, Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen
Sabrina Kolbe, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Dr. Sonja Willing, Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen
Prof. Dr. Marc Coester, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Prof. Dr. Christian Grafl, Universität Wien
Sabrina Kolbe, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Katja Rauchfuß, jugendschutz.net
Isabell Brantl, Universität Vechta
Dr. Karin Bruckmüller, Johannes Kepler Universität Linz
Prof. Dr. Yvette Völschow, Universität Vechta
Kerstin Bunte, Bund für Soziale Verteidigung / Impuls-Institut
Shérif Korodowou, Bund für Soziale Verteidigung / Impuls Institut
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen
Dr. Hermann Ludwig, Institut für Budotherapie
Birthe Schmidt, Kooperationsstelle Kriminalprävention Bremen
Frank Siegele, Institut für Budotherapie
Birthe Schmidt, Kooperationsstelle Kriminalprävention Bremen
Henry Schubert, Bukei Führungsstrategie
Katharina Hepke, Papilio e.V.
Wolfgang Kahl, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Dr. Charlotte Peter, Papilio e.V.
Prof. Dr. Herbert Scheithauer, Freie Universität Berlin
Dr. Götz Nordbruch, Ufuq e.V.
Dr. Menno Preuschaft, Landespräventionsrat Niedersachsen
Jennifer Schmidt, Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V.
Kirsten Minder, Landespräventionsrat Niedersachsen
Siegfried Bayer, Deutsche Stiftung für Verbrechensverhütung und Straffälligenhilfe (DVS)
Angelika Ribler, Sportjugend Hessen
Amir Alexander Fahim, Türkische Gemeinde in Deutschland e.V. (TGD)
Belinda Hoffmann, Innenministerium Baden-Württemberg
Birthe Schmidt, Kooperationsstelle Kriminalprävention Bremen
Olaf Zajonc, KoFaS gGmbH Hannover
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.
Prof. Dr. Thomas Görgen, Deutsche Hochschule der Polizei
Anabel Taefi, Deutsche Hochschule der Polizei
Ulrika Engler, Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung
Eleonore Yassine-Sahyouni, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
Jennifer Schmidt, Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V.
Kirsten Minder, Landespräventionsrat Niedersachsen
Helmolt Rademacher, HKM - Projekt Gewaltprävention und Demokratielernen (GuD)
Peter Reckling, Stadt Marburg
Prof. Dr. Ulrich Wagner, Philipps-Universität Marburg
Klaus Eberle, Stadt Mannheim
Prof. Dr. Dieter Hermann, Universität Heidelberg
Dr. Anke Schröder, Landeskriminalamt Niedersachsen
Christian Hantel, beRATen e.V.
Dr. Götz Nordbruch, Ufuq e.V.
David Aufsess, Verein für akzeptierende Jugendarbeit VAJA e.V.
Belinda Hoffmann, Innenministerium Baden-Württemberg
Belinda Hoffmann, Innenministerium Baden-Württemberg
Dr. Götz Nordbruch, Ufuq e.V.
Jennifer Schmidt, Landesverband für Kriminalprävention und Resozialisierung Sachsen-Anhalt e.V.
Olivia Aro-Wagerer, Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK)
Prof. Dr. Christian Grafl, Universität Wien
Isabella Spazierer-Vlaschitz, Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK)
Hanna Meyer, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Christian Müller, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Dr. Marion Popp, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Melike Dursun, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Dr. Götz Nordbruch, Ufuq e.V.
Dr. Jochen Walter, Niedersächsisches Kultusministerium
Dr. Susann Prätor, Kriminologischer Dienst im Bildungsinstitut des niedersächsischen Justizvollzuges
Jan Starcke, Bergische Universität Wuppertal
Dr. Diana Willems, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Thomas A. Fischer, Deutsches Jugendinstitut e. V.
Jens Wagner, Netzwerk "Kein Täter werden"
Annemarie Schmoll, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Jens Wagner, Netzwerk "Kein Täter werden"
Dr. Annalena Yngborn, Deutsches Jugendinstitut e. V.
Bernd Eberhardt, DGfPI - Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.V.
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.
Kerstin Kremer, Beratungsstelle Violetta
Prof. Dr. Rita Haverkamp, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
Lena Vogeler, Eberhard Karls Universität Tübingen
Dr. Cinderella von Dungern, broken hearts stiftung
Frank Buchheit, Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Meike Hecker, Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement
Susanne Wolter, Landespräventionsrat Niedersachsen
Prof. Dr. Dieter Hermann, Universität Heidelberg
Dr. Anke Schröder, Landeskriminalamt Niedersachsen
Christian Specht, Stadt Mannheim
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.
Julia von Weiler, Innocence in Danger e.V.
Jan Abt, Deutsches Institut für Urbanistik
Hanna Blieffert, Deutsches Institut für Urbanistik
Dr. Susann Prätor, Kriminologischer Dienst im Bildungsinstitut des niedersächsischen Justizvollzuges
Dr. Anke Schröder, Landeskriminalamt Niedersachsen
Dr. Marc Allroggen, Universitätsklinikum Ulm
Siegfried Bayer, Deutsche Stiftung für Verbrechensverhütung und Straffälligenhilfe (DVS)
Prof. Dr. Ute Ingrid Haas, Landespräventionsrat Niedersachsen
Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner, Alice Salomon Hochschule Berlin
Dr. Katharina Gerlich, Donau-Universität Krems
Roshan Heiler, Aachener Beratungsstelle für Opfer von Menschenhandel und Frauen in der Prostitution
Mascha Körner, Universität Vechta
Josef Pfaffenlehner, Sicherheitsakademie Bundesministerium für Inneres Österreich
Prof. Dr. Yvette Völschow, Universität Vechta
Dr. Cinderella von Dungern, broken hearts stiftung
Prof. Dr. Ute Ingrid Haas, Landespräventionsrat Niedersachsen
Hanna Heuer, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Sabrina Kolbe, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Dr. Cinderella von Dungern, broken hearts stiftung
Bettina Zietlow, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen
Thomas Schärer, SBB AG
Dr. Tillmann Schulze, Ernst Basler + Partner AG*
Susanne Wolter, Landespräventionsrat Niedersachsen
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen
Dr. Ali Özgür Özdil, Islamisches Wissenschafts- und Bildungsinstitut e.V.
Dr. Karin Bruckmüller, Johannes Kepler Universität Linz
Prof. Dr. Marc Coester, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Siegfried Bayer, Deutsche Stiftung für Verbrechensverhütung und Straffälligenhilfe (DVS)
Meike Schröer, Deutsche Sporthochschule Köln
Ulrika Engler, Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung
Pushpa Islam, Stadt Frankfurt am Main, Amt für mulitkulturelle Angelegenheiten
Ronja Dirscherl, Triple P Deutschland GmbH
Christine Liermann, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Dr. Anke Schröder, Landeskriminalamt Niedersachsen
Alexander Badle, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.
Wolfgang Kahl, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Wolfgang Kahl, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Antje Klindworth-Mohr, Universität Erlangen "EFFEKT"
Johannes Maaser, Philipps-Universität
Peter Reckling, Stadt Marburg
Prof. em. Dr. Arthur Kreuzer, Justus-Liebig-Universität Gießen / WEISSER RING e. V.
Kevin Schomburg, WhiteIT e.V.
, Legato - Fachstelle für religiös begründete Radikalisierung, Hamburg
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen
André Taubert, Beratungsstelle Legato
Dr. Burkhard Hasenpusch, Deutscher Präventionstag
Christian Müller, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Maximilian Vogt, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Franziska Breitfeld, Deutsche Kinderhilfe e.V.
Prof. Dr. Peter Höflich, Ombudschaft Kinder- und Jugendhilfe Brandenburg (BOJE)
Sabrina Kolbe, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Peter Vahrenhorst, Landeskriminalamt NRW
Petra Guder, Glen Mills Academie Deutschland e. V.
Prof. Dr. Bernd-Rüdeger Sonnen, Universität Hamburg
Svenja Kirbis, Deutscher Präventionstag gGmbH
Anna Rau, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS)
Wolfgang Kahl, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Elisabeth Robson, HAW Hamburg
Prof. Dr. Andreas Beelmann, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wolfgang Kahl, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Prof. Dr. Marc Coester, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Prof. Dr. Dr. Grygorii Moshak, Nationa Meeresuniversität in Odessa, Ukraine
Wadim Skriptschenko, Regionales Verwaltungsgericht Odessa
Dr. Irzhina Solopova, Nationale Meeresuniversität Odessa
Prof. Dr. Peter Höflich, Ombudschaft Kinder- und Jugendhilfe Brandenburg (BOJE)
Prof. Dr. Katrin Reimer-Gordinskaya, Hochschule Magdeburg-Stendal
Julian Ernst, Universität zu Köln
Kirsten Minder, Landespräventionsrat Niedersachsen
Marcus Kober, Nationales Zentrum für Kriminalprävention (NZK)
Sabrina Kolbe, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Wolfgang Kahl, Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Sarah Ulrich, buddY e.V.
Maren Brandenburger, Niedersächsisches Ministerium f. Inneres, Sport und Integration
Kirsten Minder, Landespräventionsrat Niedersachsen
Kristina Beck, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Dr. Linda Helfrich, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Anne Lang, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Christian Müller, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Sami Mura, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Maximilian Vogt, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Frederick Groeger-Roth, Landespräventionsrat Niedersachsen
Dr. Larissa Maier, UNODC / Drug Research Section
Frederick Groeger-Roth, Landespräventionsrat Niedersachsen
Dr. Burkhard Hasenpusch, Deutscher Präventionstag
Dr. Gregor Burkhart, European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction (EMCDDA)
Frederick Groeger-Roth, Landespräventionsrat Niedersachsen
Prof. Dr. Thomas Bliesener, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) e.V.
Dr. Nadine Jukschat, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) e.V.
Dr. Bettina Doering, Landespräventionsrat Niedersachsen
Prof. Dr. Thomas Görgen, Deutsche Hochschule der Polizei
Matthias Kornmann, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Andreas Mayer, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK)
Prof. Dr. Helmut Fünfsinn, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
Georg Ungefuk, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
Norbert Wolf, Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig
Dr. Burkhard Hasenpusch, Deutscher Präventionstag
Dr. Andreas Armborst, Nationales Zentrum für Kriminalprävention (NZK)
Marcus Kober, Nationales Zentrum für Kriminalprävention (NZK)
Dr. Maria Walsh, Nationales Zentrum für Kriminalprävention
Joachim Fritz, GTZ
Stephan Voß, Alice Salomon Hochschule
Prof. Dr. Hans-Jürgen Kerner, Deutsche Stiftung für Verbrechensverhütung und Straffälligenhilfe
Antje Niewisch-Lennartz, Niedersächsische Justizministerin
verwandte Schlüsselbegriffe
Gewalt Prävention Schule Amoklauf Deeskalation Gewaltsensibilisierung Bewährungshilfe/Gerichtshilfe Rechtsextremismus Beratung Politische Bildung Demokratieförderung Beccaria Fachkräfte Qualifizierungsprogramm Salafismus Beratungsstelle BAMF beRATen Niedersachsen Präventionsordnung verpflichtende Fortbildungen zum Thema "sexualisierte Gewalt institutionelle Schutzkonzepte Härteleistung Extremismus Bundesamt für Justiz Sensibilisierung IT-Sicherheit Cyber-Kriminalität Internet Kooperation Deradikalisierung Islamismus Bundeskriminalamt BKA Terrorismus Forschung BMJV BfJ Bundespolizei PPZ Piraterie Bundespolizei See Radikalisierungsprävention Engagement Alphabetisierung Grundbildung Analphabetismus Lesen Schreiben Weiterbildung Gesundheitsförderung Suchtprävention BZgA Trau dich Initiative Kinderschutz Kinder Missbrauch sexuelle Gewaltprävention Sozialkompetenz Kriminalprävention Bewährungshilfe Straffälligenhilfe Opferhilfe TOA Ehrenamt Extremismusprävention Menschenrechtsbildung Qualifizierung Workshops Frauenschutz Opferschutz TäterInnenarbeit Häusliche Gewalt Stalking Sicherheit Kommunen Stadt Netzwerk Europa Kinderrechte Beteiligung Kinderinteressen Familie Kindertageseinrichtungen Persönlichkeitsbildung Kindergarten sozial-emotionale Kompetenzen Demografie Integration Jugendliche mit Migrationshintergrund gesellschaftlicher Zusammenhalt Caritas Ju-Jutsu / Gewaltprävention / Selbstbehauptung / Selbstverteidigung / Nicht-mit-mir! / Sicherheit Jugendbildung Weiterbildung Demokratieförderung Politische Bildung gesamtgesellschaftlicher Präventionsansatz Entwicklungsförderung evidenzbasierte Präventionsarbeit Informationsportal Präventionsprogramme Soziale Kompetenz Erziehungskompetenz Trainerfortbildung Verhaltensauffälligkeiten Trainings Identität Hilfe Efus urbane Sicherheit Forum Städte Digitalisierung IT Kommunale Konfliktberatung Konflikt systemische Konfliktanalyse Forum Ziviler Friedensdienst Salzgitter Gewaltschutz Gewalt gegen Frauen Frauenhaus Beratungsstellen häusliche Gewalt Kindertageseinrichtung Frauenberatungsstelle sexualisierte Gewalt enditnow Genitalverstümmelung Rückbildungs-OP Desert Flower Center Kriminalität Strafgefangene Jugendliche Entstigmatisierung missbrauch sexuelle Gewalt kommunale Prävention Mehrebenenprogramm soziales Lernen Intervention bei Gewalt Konflikte Konfliktbearbeitung Gewaltdeeskalation Rassismus Gewerkschaft der Polizei GdP Prävention Internationales; ewaltprävention Sozial-integratives Konfliktlotsenprogramm Ehremamtliches Engagement Peer-Group-Ansatz Kooperationprojekt von GSJ + Polizei Berlin + Berliner Bäder Flüchtlinge Senioren Interkulturelle Kompetenz Fortbildung Zuwanderungsgesellschaft Schulen außerschulische Gruppierungen Sexueller Missbrauch digitale Medien Cybergrooming Aufklärung Radikalisierung Demokratie (Anti)-Diskriminierung Justizvollzug Justizvollzugsanstalt Resozialisierung Kinder- und Jugendschutz; Prävention; Junge Geflüchtete Demokratiebildung Jugendkriminalität Gedächtnistraining Gütersloh neurologisch Früherkennung islamistischer Radikalisierung Polizei Zuwanderer Rechtsstaat Kreispräventionsrat Heidekreis kommunales Netzwerk Projektentwicklung Norderstedt Kommunaler Präventionsrat Hannover Stadtverwaltung Landeshauptstadt Hannover KPR Integration Polizei Politisch motivierte Kriminalität Digitale Medien Prävention in Niedersachsen EASI Vereine Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz Sucht Landespräventionsrat Brandenburg; Kriminalprävention Landespräventionsrat Mitglieder Haus des Jugendrechts Landeskriminalamt Justiz Landespräventionsrat Sachsen PiT Kriminalprävention Kommunalprävention Suchtprävention Kommunale Kriminalprävention Sport Wohnungseinbruch vernetzen Landeskoordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus Landeskoordinierungsstelle gegen religiös motivierten Extremismus Sport; Schutz vor sexualisierter Gewalt; Schutzkonzepte Täter-Opfer-Ausgleich Mediation Übergangsmanagement Lebensweltorientierte Präventionsarbeit Theater DVD Multiplikatoren Präventionsarbeit Empowerment Elternarbeit Elternzusammenarbeit Erziehung Interkulturell Trauma Inklusion Systemisch-lösungsorientiert Kurve kriegen Intensivtäter Behinderung Beeinträchtigung Sexualisierte Gewalt Pädophilie "Kein Täter werden" Hebephilie Sexueller Kindesmissbrauch Sexualwissenschaft Heranwachsende Münster Konfliktregelung Zusammenarbeit Einbruchprävention Glücksspielsuchtprävention Suchtberatung Verfassungsschutz Demokratei Toleranz Ausstieg Rechtsextremismusprävention Präventionsprogramm Kita interaktive Ausstellungen Präventionsprojekte für Schulen Planspiel Bildung Anfassen Mitmachen Geflüchtete Einbruch Verkehr Zivilcourage Puppenbühne Öffentlichkeit Verkehrsprävention Alkoholprävention junge Verkehrsteilnehmer Alkohol Fahrer Alkohol am Steuer Deutschland Cybermobbing bundesweit Sexting Kampagne Internet Kommunale Prävention lokales Netzwerk Leitbild Offene Sportprojekte zur Sucht- und Gewaltprävention und Integration von Flüchtlingen Vernetzung Integration Informationsplattform Frühe Hilfen Respekt Jugend Konflikt Management Informationsprogramm Online Plattform Straftaten Städte und Gemeinden Präventionstheater Trainigs Förderung der Sozialkompetenz Förderung der Empathiefähigkeit Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage Bundeskoordination Landeskoordination Niedersachsen Niedersächsisches Kultusministerium Integration durch Förderung des Gefühls der Zugehörigkeit wertschätzende Zusammenarbeit von LehrerInnen und ErzieherInnen mit Eltern gemeinsames pädagogisches Konzept Drogen Behandlung Therapie Haftvermeidung Rückfallprävention Teilhabeförderung Drogenprävention Theaterpädagogik sexueller Missbrauch Vielfalt Islam Islamfeindlichkeit straffällig psychische Erkrankung Haft Lebenskompetenzen Grundschule Bundesweit Handpuppenspiel Methode Puppenspiel Aussteigerprogramme Wegweiser WEISSER RING Mobbing Gewalt Schule Prävention Intervention sexuell SaferSpaces Präventionsnetzwerk WirsindPaten Schulportal Kitaportal Gesundheit Unterstützung Übersicht Islamismus Radikalisierung Präventionsarbeit Film; Theaterprojekt Prävention; Sozialtrainig Sexismus Selbstbehauptung Elster Einbruchschutz Polizeiliche Kriminalprävention Film Radikalisierung Rechtsextremismus Selektive Prävention suchtkranke Eltern psychische Gesundheit Stressreduktion soziale Netzwerke Schultheater Religion Flüchtlinge Migranten Integration Verkehrserziehung Methode Puppenspiel interaktive Ausstellung Kinder und Jugendliche Menschenhandel Sklaverei Zwangsarbeit Zwangsprostitution Human Trafficking Ausbeutung Frauen Partnerschaft Kunst Kultur Deliktaufarbeitung Öffentlichkeitsarbeit Rechtsextremsimus Wanderausstellung Ausstellung GZK Jugendkunst als Medium in der Alkoholprävention Projekt zur Integration von Asylbewerbern Flüchtlingen bzw. UMF-Jugendlichen Suchthilfeträger sexuelle Gewalt an Kindern Lehrkräfte Weiterbildungen Anti-Aggressivitäts-Training Coolness-Training Anti-Gewalt-Training minar Leiblichkeit und Jugendstrafanstalten Fortbildungen lokal Pädagogische Prävention Professionalisierung pädagogisches Konzept Bedeutsamkeitserlebnisse Gewaltprävention an Schule Kultur- und Erlebnispädagogik Partizipation Kinder- und Jugendschutz Junge Geflüchtete Krisenteams Zielgerichtete Gewalt an Schulen Amok Evaluation Gluecksspiel Prävention Sportwetten Erklärvideo türkisch arabisch Evaluationsforschung Forschungssynthesen Evidenz Wissenstransfer Web-Anwendung Ostfalia Masterstudiengang Schwerpunkt Kriminologie und Kriminalprävention Kosten-Nutzen-Analysen Sicherheitstechnik Finanzanreize KfW Neubau Vielfalt - Toleranz - Zivilcourage - Gewalt - Rassismus - Rechtsextremismus CoRE NRW Radikalisierungsvorschung Transparenz Geflüchtete Kinder Sexuelle Übergriffe Schutzmöglichkeiten Soziale Bildung Gewaltprävention Mobbing Bewegung Schulprojekte Loverboys interkulturelle Kompetenz Migration EU-Neuzuwanderer Jugendliche und Familien Alter Strafvollzug Entlassungsvorbereitung Fallmanagement Hochrisikofälle häusliche Gewalt Checkliste Osnabrück Cannabis Legalisierungsdebatte; Schule kDNA künstlicheDNA Voruteilsmotivierte Gewalt Hasskriminalität Diskriminierung lokale Behörden Unterricht App Gerechtigkeit Kommunalpolitik Bürgerbeteiligung Persönlichjkeitsentwicklung Schulentwicklung Kulturpädagogik Anerkennuing Glücksspiel Glücksspielsucht Frühintervention schulische Präventionsarbeit Vernetzung Qualitätszirkel systematische Implementierung Erfahrungsaustausch Praxis Bundesprogramm des BMI; Demokratische Teilhabe; Extremismusprävention; Feuerwehr Mädchen Barrierefreiheit elektronische Kommunikationsplattform Leitfaden kommunales Präventionsmanagement Infobox Internetsicherheit Intervention Musik Rhythmus Kulturprojekt Alltagsbegleitung Freizeit Struktur Kampagne Polizei und Asylsuchende im Dialog Jugendhilfe im Strafverfahren schnelle Reaktion Krisenintervention Corporate Communication Konzept Prozess Design Wahrnehmung Muslime Vollzugsgestaltung Seelsorge Communities That Care CTC Risikofaktoren Schutzfaktoren Polizeiprävention Tätigkeit im interkulturellen Bereich Teilhabe Primärprävention Vorschulkinder Kindergartenkinder Gefühle Schulkinderprojekt Schüleruni; Gewaltprävention Anti-Agressivitäts-Training Nachhaltigkeit Häusliche Gewalt; Sexuelle Gewalt; Flucht institutioneller Kontext Schutzkonzept sexuelle Selbstbestimmung Vertrauen Menschenrechte Qualität Reisende Täter Bandenkriminalität Prävention Geld Schulden Erziehung Jugendliche Selbständigkeit Opferschutz 2017 psychosoziale Prozessbegleitung Beratung und offene Gruppenangebote für russischsprachige Seniorinnen und Senioren beim Kommunalen Seniorenservice der Landeshauptstadt Hannover Kriminalitätsfurcht subjektives Sicherheitsgefühl Kriminalitätsentwicklung Bevölkerungsbefragung Interkulturelle Öffnung Diversity Personal- und Organisatonsentwicklung Verwaltungsdolmetscherdienste Minderjährigenehe Moral Ethik Forschungsprojekt Gewaltprävention Präventionsprogramm Polizei Schule Gewalt Transkulturalität Migranten Normen- und Wertevermittlung Kindesmissbrauch Sexualpräferenz Missbrauchsabbildung Wohnungseinbruchdiebstahl Tattypen Tätertypen Quantitative Aktenanalyse polizeiliche Präventionskonzepte Kriminalstatistik Sanktion Leitfaden Gefahr-im-Verzug Suizid Zwangsehe; Frühehe; Subkultur; Integration; Prävention; Intervention Integrative Budoagogik Kampfkunst General Affective Aggression Model Impulsregulation Emotionsregulation Selbstschutz Praxisbezug Alltagsbezug Wirksamkeit Kindertagesstätte Papilio Salafismus - Islamfeindlichkeit Restorative Justice Kriminologie Medien Gewaltberichterstattung Jugendkriminalität Ressentiments Sport-Coaches ???? Kampfsport Gewaltprävention Gütekriterien Forschung stationäre Altenpflege - Gewallt - Aggression Salafismus Radikalisierung Muslimfeindlichkeit Konzeption Hamburg Beratungsnetzwerk Interkulturelle Konflikte interkulturelles Lernen Wertorientierungen kulturelle Anpassung Sozialkapital Neo-Salafismus Pädagogik Jugendsozialarbeit Streetwork muslimische Jugendliche eigene Haltung Auseinandersetzung Mediation in Strafsachen Korruptionsprävention Compliance Risikoanalyse Transnationale Organisierte Kriminalität Polizeiprogramm Afrika Nachbarschaft collective efficacy soziale Ungleichheit Opfererfahrungen Peers peer-to-peer Jugendhilfe Kriminalitätsprävention junge Geflüchtete; praktische Ansätze; Kriminalitätsprävention; pädagogische Praxis; Kinder- und Jugendhilfe sexuelle Ausbeutung Legitimität Unfallursachen Geschwindigkeit Strassenverkehr Toleranzgrenzen Verkehrssicherheit sozialer Wandel individualisierte Kriminalprävention CyberMissbrauch Kriminalprävention im Städtebau Urbane Sicherheit Angsträume Gefahrenorte Sicherheit als Qualitätsmerkmal Kooperationen Landtagswahlen Wahlprogramme Flüchtlingspolitik Punitivität Frauenhandel Qualitative Forschung Gewaltintervention Medien Evidenzorientierung politische Kommunikation Täter Täterstrategien Methoden Präventionsprogramme Internationale Kriminalprävention Prävention; Al Wasat; Modellprojekt; Radikalisierungsmechanismen "Opfer-Täter" Bewusstseinsbildung bei Zollbehörden sexualisiert Präventive Jugendarbeit Radikalismus Netzwerke Skalierung Implementierung Evidenzbasierung Implementationsmodell Gesundheitswesen Korruption Patientenquittung Mentoring Patenschaften Kosten-Nutzen Balu und Du Service Learning Trainingsprogramme Migrationshintergrund Erstunterbringung Konfliktforschung Bürgerbewaffnung; Selbstverteidigung; Waffenrecht; Prävention; Zivilcourage N/A international crime prevention citizen participation gewalttätiger Extremismus Entwicklungszusammenarbeit Cybercrime Inter der Dinge IoT erfolgreiche Integration Reintegrationsgesetz Disproprtunate Minority Contact wirksame Prävention Integration Prävention Geflüchtete Informationsplattform Vernetzung Kosten-Nutzen-Abschätzung Modellierung Präventionsprogramme; Vorurteile; Grundschule; Evaluation Vorurteile Subjekte Internetpropaganda Medienkritikfähigkeit CONTRA Einbruchdiebstahl Polizeiliche Sicherheitsberatung Wirkungsorientierung; Wirkungsanalyse; Partizipative Evaluation; Outcome Reporting Islamismusprävention Jugendförderung Kommunalentwicklung Schadensminderung Psychische Gesundheit Suchtforschung Neue Medien Drogenpolitik Präventionsforschung Praxistransfer Lobbyarbeit international crime prevention; Evidenzbasierung; EUSPR; Präventionsforschung internetbasierte Propaganda Ideologie vulnerable Gruppen Präventionsansätze Zuwanderung Sicherungstechnik Radicalisation Prevention Violent Extremism Local Authorities Cities Europe Evidenzbasiert; Evaluation; Wissenstransfer Transfer Perspektiven Opferschutz Niedersachsen Justiz