Die Rolle von Schulleitungen in der Prävention

Christine Liermann
Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention
Helmolt Rademacher
Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik – DeGeDe e.V., Landesverband Hessen

Das Deutsche Forum Kriminalprävention befasst sich seit langem mit der Frage, wie Präventionsmaßnahmen im Bereich der Entwicklungsförderung und Gewaltprävention junger Menschen qualitätsgesichert und nachhaltig wirksam in Schulen implementiert werden können. In einem jährlich tagenden Arbeitskreis (Qualitätszirkel Schulische Gewaltprävention unter Leitung von Helmolt Rademacher) diskutieren Vertreter aus den Bundesländern über Verbesserungsmöglichkeiten bei der Verankerung gewaltpräventiver Konzepte in Schulen. Der Rolle von Schulleitung kommt dabei zentrale Bedeutung zu: Nur wenn die Chancen, die Prävention bieten kann, auch von den Verantwortlichen in Leitungspositionen gesehen werden, können mehr als nur kurzfristige Präventionseffekte erreicht werden.

Um die vielfältigen Anforderungen von Prävention kompakt und gebündelt darzustellen und die oft schon gut und engagiert geleistete Präventionsarbeit in Schulen zu unterstützen, hat das DFK gemeinsam mit dem Präventionsprogramm Lions-Quest eine kompakte Fortbildung für Schulleitungen entwickelt und eine Broschüre herausgebracht, die praxisorientierte Informationen zu den Grundlagen evidenzbasierter Präventionsarbeit bietet.

Im Vortrag wird neben den zentralen Inhalten der Broschüre der Frage nachgegangen, welche Aufgaben und Rollen die Schulleitung einnehmen sollte, um Präventionsprogramme möglichst erfolgreich umzusetzen.

Zitation

When citing this document please refer to the following:https://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/5150

Copyright notice:

For documents that are offered electronically the copyright law applies.
In particular:
Single copies or print-outs must only made for private use (§53). The reproduction and distribution is only allowed with the approval of the author. The user is responsible for following these laws and can be held liable for any abuse.

verwandte Schlüsselbegriffe

Schule Gewaltprävention Vernetzung Haltung