Gelingensbedingungen präventiver Arbeit

Der Beitrag befasst sich mit den inhaltlichen und strukturellen Bedingungen für eine erfolgreiche Präventionsarbeit, wie sie aus der empirischen Präventionsforschung und aus theoretischen Überlegungen zur wissenschaftlichen Fundierung psychosozialer Interventionskonzepte abgeleitet werden können. Es wird auf inhaltliche Parameter (Merkmale eines erfolgreichen Präventionskonzepts) als auch auf Durchführungsparameter (Merkmale einer erfolgreichen Umsetzung von Präventionsmaßnahmen in der Praxis) eingegangen. Diese Überlegungen werden auf aktuelle Probleme der Wirksamkeit und praktischen Umsetzung von Präventionsmaßnahmen sowie im Hinblick auf notwendige konzeptionelle und praktische Weiterentwicklungen im Bereich der Gewalt- und Kriminalitätsprävention diskutiert.