upDATE, Tourneetheaterstück für 13-16-Jährige zu den Themen soziale Medien und SEXTING

Es sind Nacktbilder einer Schülerin im Umlauf! Die Aufregung ist groß: Wer hat was an wen geschickt und wer hat Schuld?? Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es für Jugendliche und Erwachsene? „upDATE“ widmet sich den Peinlichkeiten, Ängsten und dubiosen Irrtümern einer im Zeitalter der sozialen Netzwerke gelebten Pubertät und beleuchtet das Phänomen „Sexting“. Die Nutzung von sozialen Netzwerken steht für Jugendliche ganz oben bei ihren Onlineaktivitäten. Für viele stellt dies in der Pubertät ein wichtiges Abgrenzungskriterium zu den Erwachsenen dar, und bietet einen vermeintlich „privaten“ Raum für den Austausch mit Gleichaltrigen. „upDATE“ möchte Jugendliche hinsichtlich des Umgangs mit Daten, Bildern und Filmen im Online-Alltagsverkehr sensibilisieren. Humorvoll überspitzt, ohne den Ernst der Hintergründe außer Acht zu lassen, zeigt „upDATE“ das tägliche Schulchaos online und offline auf.

** Wir zeigen Auszüge aus unserer brisanten Produktion „upDATE“ und diskutieren im Anschluss an die Darbietung mit dem Publikum. ** Wir berichten von unseren umfangreichen Erfahrungen im schulischen Alltag und liefern Fallbeispiele. ** Wir stellen unser pädagogisches Begleitmaterial vor. ** Wir erklären die Realität eines präventiven Kinder- und Jugendtourneetheaters, das seit nunmehr 27 Jahren bundesweit unterwegs ist. ** Wir freuen uns auf Sie! **

verwandte Schlüsselbegriffe

Theater Prävention soziale Netzwerke Cybermobbing Sexting