Opferschutz 2017 in Niedersachsen in Zusammenhang mit Prävention und Integration

Dagmar Freudenberg
Landespräventionsrat Niedersachsen

(Potentielle) Opfer von Straftaten benötigen immer (Re-)Integration in das alltägliche Leben, Schutz, Begleitung und Prävention vor neuen Gefahren der Opferwerdung, egal ob sie Migrationshintergrund haben oder nicht. Wichtig ist ihre Information und ihre Stärkung. Nur die konkreten Bedarfe sind unterschiedlich. Die Umsetzung der ersten OSK der Landesregierung in Niedersachsen neigt sich ihrem Ende zu. Aus dem Umsetzungs-Bericht 2017 ergeben sich neue Handlungsfelder, die auch mit den Themen Integration und Prävention verknüpft sind.

verwandte Schlüsselbegriffe

Integration Prävention Psychosoziale Prozeßbegleitung