Die niedersächsische Beratungsstelle zur Prävention neo-salafistischer Radikaliserung

Christian Hantel
beRATen e.V.

Die niedersächsische Beratungsstelle zur Prävention neo-salafistischer Radikalisierung hat sich mit großem Erfolg in der niedersächsischen Präventionslandschaft etabliert. Es besteht ein hoher Bedarf an Hilfs-und Unterstützungsangeboten. Vor allem besteht eine Nachfrage von ratsuchenden Familien/Angehörigen und Fachkräften aus Schule und Jugendhilfe. Dabei können auch andere betroffene Stellen als Beratungsnehmer in Erscheinung treten. Grundlegend für die Prävention im Themenfeld Radikalisierung im kommunalen Raum ist die Vernetzung der örtlichen Akteure. Anhand von Praxisbeispielen soll aufgezeigt werden, ob bereits eine Radikalisierung vorliegt oder Protest und Provokation eine Rolle spielen.

verwandte Schlüsselbegriffe

Pädagogik Beratung Prävention Radikalisierung Salafismus