Theaterprojekt an Schulen

Doreen Birke
Bundespolizei

Anlässlich des Mauerfalls vor 25 Jahren wurde in Plauen und Hof ein Theaterstück unter dem Titel "Zug der Freiheit" aufgeführt. Das Werbeplakat für das Theaterstück zeigt zwei Jugendliche, die auf Gleisanlagen posieren. Aufgrund des abgebildeten leichtsinnigen Verhaltens der zwei Jugendlichen auf den Gleisanlagen, welches zu tragischen Unfällen führen kann, entstand die Idee, ein Theaterstück zum Thema "Fotos im Gleisbett — Beste Freundin" zu entwickeln.

Die Präventionsbeauftragten der Bundespolizeiinspektionen Klingenthal und Selb, Doreen Birke und Ralf Degenkolb, entwickelten gemeinsam das Theaterstück mit Schülerinnen einer Hofer Mittelschule sowie der Theaterpädagogin Claudia Wagner, welche auch den "Zug der Freiheit" mitinszenierte. Die Szenen und Dialoge sowie die Choreografie und die Musikauswahl wurden gemeinsam erarbeitet und orientieren sich an einer kreativen, modernen und nachhaltigen Darstellungsform für Jugendliche.

Im Projektspot stellen die Präventionsbeauftragte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal, Frau Polizeihauptkommissarin Doreen Birke, sowie die Theaterpädagogin Claudia Wagner die Projektarbeit vor. Dabei gehen sie insbesondere auf die Organisation, die Abläufe und Problemstellungen ein.

verwandte Schlüsselbegriffe

Theater Schüler Projekt