Qualifizierung junger Gefangener mit besonderem Förderbedarf als ökonomischer Faktor?

Jutta Hoffmann
Berufsbildungswerk Nordhessen
Mario Watz
JVA Rockenberg / BBW Nordhessen

Es werden Erfahrungen aus einer vierjährigen Entwicklung (2010-2014) von Strukturen zur Ausbildung und Beratung junger Strafgefangener mit Anspruch auf besondere Förderung nach § 68 SGB IX in der JVA Rockenberg/Hessen skizziert.
Auf der Grundlage des neu entstandenen Jugendstrafvollzugsgesetzes wurde ein institutionsübergreifendes (Arbeitsagentur und Justiz) Instrumentarium zur Identifizierung von jungen Strafgefangenen mit Behinderungen entwickelt.
Ein individuelles Förderkonzept ermöglicht diesen Gefangenen die Einmündung in eine geeignete Reha-Qualifizierung in der Haft. Dieser Prozess wird durch die kontinuierliche Beratung der Arbeitsagentur in der Haft gesteuert.
So bereitet diese Qualifizierung während der Haft den nahtlosen Übergang in Anschlussmaßnahmen nach der Entlassung vor.
Mit diesen dauerhaft strukturellen Veränderungen wurde die Grundlage zur qualitativen und quantitativen Beschreibung dieses besonderen Personenkreises im Jugendvollzug gelegt.
Neben dem unbestrittenen Nutzen für den jeweiligen jungen Gefangenen stellt sich am Ende des Prozesses die Frage nach dem gesamtgesellschaftlichen Nutzen.
Diese Diskussion kann sowohl unter kriminalpräventiven als auch unter ökonomischen Gesichtspunkten geführt werden.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/3254

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Justizvollzugsanstalt Strafgefangene