Meine kleine Welt - Hilfe für Kinder bei Häuslicher Gewalt, Präventionsworkshops an Schulen

Margret Kemper
Frauenzentrum Courage
Silke Kutz
Frauenzentrum Courage

Meine kleine Welt steht auf dem Kopf (Hilfe für Kinder bei häuslicher Gewalt) ist ein Präventionsprojekt in Bottroper Grund- und Weiterführenden Schulen. Die Folgen von miterlebter Gewalt können für Kinder traumatisch sein und sie in ihrer Entwicklung emotional, kognitiv und sozial gefährden. Kinder und Jugendliche reagieren mit Symptomen wie Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen, Stress, Kontaktstörungen, aggressivem oder angepasstem Verhalten. Die Bausteine des Präventionsprojektes sind: Elternabende:Informationen zum Thema und zum Projekt mit den Kinder werden vermittelt und Beratungsangebote und Möglichkeiten des gewaltfreien Umgangs aufgezeigt. Workshops in Grundschulen: An 3 aufeinanderfolgenden Tagen werden Kinder in ihrer Selbstwahrnehmung gestärkt, lernen Grenzen zu setzen und erhalten Informationen über ihre Rechte und Möglichkeiten, sich Hilfe zu holen. Workshops mit Jugendlichen: mit Hilfe von Übungen und Rollenspielen werden versch. Verhaltensweisen reflektiert und Konfliktlösungsstrategien entwickelt. Anhand von vorbereiteten Unterrichtsmaterialien führt die Schule das Thema eigenständig fort. Fortbildung von Fachkräften, die im Vorfeld der Workshops mit den SchülerInnen, durchgeführt werden: Inhalte sind das Erkennen von häuslicher Gewalt und Entwicklung von Handlungskompetenzen im Umgang mit betroffenen Kindern und Jugendlichen.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/3130

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Schule häusliche Gewalt Kinder Präventionsprojekt