Restorative Circles (RC) – Heilung statt Strafe.

Hannah Hartenberg
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Eine Form der Konfliktverwandlung, entwickelt in der gewaltvollen Welt brasilianischer Favelas

Wohlverhalten wird belohnt, Unrecht bestraft. Glück hat, wer nicht erwischt wird. Unser Rechtssystem sind wir gewohnt, es ist tief in unserem Denken verankert. Veränderung beginnt mit neuen Gedanken. Was ermöglicht ein Umdenken? Dieser Workshop bietet eine erlebnisbasierte Einführung in die Prinzipien eines Konfliktverwandlungsprozesses nach Dominic Barter. Erste Erfahrungen werden gemacht, wie statt Bestrafung und Abschreckung, statt Genugtuung und Groll aus einem Konflikt Heilung entstehen kann für alle Beteiligten.