Warnsignale häuslicher Gewalt - Kennenlernen in Aktion

Birgitta Rennefeld
Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e.V.
Gabriele van Stephaudt
Dachverband Frauenberatungsstellen NRW e.V.

Warnsignale in Aktion
„Liebe“ ist ein großes Thema für Jugendliche. Sie wünschen sich Zärtlichkeit, Geborgenheit, Treue und Respekt in ihren Liebes- und Freundschaftsbeziehungen. Dem gegenüber belegen Forschungsberichte, dass Gewalterfahrungen in jugendlichen Beziehungen häufiger sind, als bislang angenommen. Dominanz- und Kontrollverhalten bis hin zu körperlicher und sexualisierter Gewalt gehören zum Erleben vieler Mädchen in intimen Paarbeziehungen – aber auch Jungen werden Opfer von Übergriffen.
Als zentrales Element der Kampagne „Warnsignale häuslicher Gewalt erkennen und handeln“ wird das 6- Schritte- Konzept zum Einsatz der Warnsignale in der primärpräventiven Gruppenarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen vorgestellt. Die Einführung in die Methodik erfolgt praxisbezogen und vermittelt einen Eindruck von den kreativen Möglichkeiten, zu gefährdenden und förderlichen Faktoren in einer Paarbeziehung zu arbeiten.

verwandte Schlüsselbegriffe

Opferschutz Prävention Partnerschaft