Wissenschaftlich fundierte Präventionsprogramme des Bremer Präventionsforums

Das Zentrum für Klinische Psychologie und Rehabilitation (ZKPR) der Universität Bremen bietet seit 2007 erstmals in Deutschland ein entwicklungsorientiertes System von Präventionsprogrammen zur Förderung der sozial-emotionalen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen an. Die Präventionsprogramme decken sämtliche Altersgruppen vom Kindergarten bis zum Schulabschluss ab. Mit dem entwicklungsorientierten System von Präventionsprogrammen möchten wir Kinder und Jugendliche bei einem kompetenten Umgang mit eigenen Gefühlen und den Gefühlen anderer unterstützen. Es ermöglicht ihnen gute Beziehungen zu Gleichaltrigen und zu Erwachsenen zu gestalten. Sozial-emotionale Kompetenzen können in hohem Maße zu einem friedlichen Miteinander beitragen. Sie sind eine Hilfe dabei, tägliche Anforderungen zu bewältigen und tragen zum Aufbau von Selbstwirksamkeit und einem positivem Selbstwert bei.
Als Universität verknüpfen wir in unserer Forschungsarbeit die Praxis mit der Wissenschaft. Die schulbasierten Präventionsprogramme des Bremer Präventionsforums (http://www.zkpr.uni-bremen.de/praeventionsforum/) sollen in diesem Poster übersichtlich kurz präsentiert werden, um interessierte Anwender zu ermuntern, den Kontakt mit der Universität Bremen zu suchen.

verwandte Schlüsselbegriffe

Kinder Jugendliche Präventionsprogramme