Initiative K-EINBRUCH: Prävention durch Schneeballsystem

Harald Schmidt
Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK)

Allein für das Jahr 2011 verzeichnete die Polizeiliche Kriminalstatistik bundesweit 9,3 Prozent mehr Wohnungseinbrüche als im Vorjahr. Angesichts des deutlich spürbaren Anstiegs der Zahlen ist das Thema Einbruchschutz ein besonderer Schwerpunkt in der Arbeit der Polizeilichen Kriminalprävention. Zusammen mit Kooperationspartnern aus der Versicherungswirtschaft, den Industrieverbänden und Errichterfirmen hat die Polizei daher im Oktober 2012 die bundesweite Öffentlichkeitskampagne K-EINBRUCH gestartet, um die Bevölkerung noch intensiver als bisher für eine wirksame Einbruchsprävention zu sensibilisieren. Die Schirmherrschaft hat Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich übernommen. Kristina Vogel, Olympiasiegerin im Teamsprint Bahnradfahren und Polizistin bei der Bundespolizei, ist Botschafterin der Kampagne. Kern der Initiative ist die Website www.k-einbruch.de. Sie bietet u.a. produktneutrale Informationen der Polizei zum Einbruchschutz und Verlinkungen auf die Kooperationspartner. Weiterer wichtiger Baustein ist der von den Partnern ins Leben gerufene "Tag des Einbruchschutzes", der erstmals am 28. Oktober 2012 stattfand. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Kampagne und die dazugehörigen Medien - u.a. einen Videospot mit Botschafterin Kristina Vogel - und stellt beispielhafte Aktionen zum "Tag des Einbruchschutzes" in einzelnen Bundesländern vor.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/2342

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

ProPK Einbruchschutz Wohnungseinbruch K-EINBRUCH Tag des Einbruchschutzes