PRIMA KLIMA! Ein Gewaltpräventionsprogramm für Grundschulen

Dennis Blauert
Wendepunkt e.V.

Vorgestellt wird das Gewaltpräventionsprogramm PRIMA KLIMA!, das vom Wendepunkt in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Nord entwickelt wurde. Das Programm soll Grundschulen darin unterstützen, verbale Aggression und physische Gewalt zu reduzieren. Der Name PRIMA KLIMA! steht für die Zielsetzung, ein positives Sozialklima in den Schulklassen, auf dem Schulgelände und innerhalb des Kollegiums zu schaffen und die Potenziale zur konstruktiven Konfliktlösung bei allen Beteiligten zu aktivieren.

Das Programm umfasst acht Module: Basis-Modul (Gemeinschaft, Kommunikation, Empathie, Konfliktlösung); C.A.T. (Community and Teamwork); Umgang mit Vielfalt (interkulturelle Kompetenzen); Klick! (Umgang mit digitalen Medien); Mädchen- und Jungenprojekt (Rollenbilder, Genderaspekte); Klassenrat (Einführung und Begleitung); Konfliktlotsen (Ausbildung und Begleitung); Vater-Sohn- bzw. Mutter-Tochter Tag.

PRIMA KLIMA! besteht aus einem Praxisordner, in dem der Ablauf der einzelnen Module beschrieben wird sowie einem Materialordner mit Arbeitsblättern und Kopiervorlagen.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/2314

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Gewaltprävention Primärprävention Grundschule Lehrerfortbildung