Der Runde Tisch war erst der Anfang – Aufgaben und Ziele des Unabhängigen Beauftragten

Johannes-Wilhelm Rörig
Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

In seinem Vortrag beschreibt Johannes-Wilhelm Rörig, ausgehend von den Empfehlungen seiner Vorgängerin Dr. Christine Bergmann sowie den Empfehlungen des Runden Tisches „Sexueller Kindesmissbrauch“, Aufgaben und Ziele seiner Tätigkeit bis Ende 2013. Zur Amtszeit von Dr. Christine Bergmann standen die Aufarbeitung der Thematik des sexuellen Kindesmissbrauchs und die daraus abgeleiteten Empfehlungen für Politik und Gesellschaft im Vordergrund. Der Schwerpunkt der Tätigkeit des neuen Unabhängigen Beauftragten liegt vorrangig in der Initiierung der Umsetzung der Empfehlungen des Runden Tisches, insbesondere bei der Begleitung der Umsetzung der Empfehlungen im Bereich Prävention, Intervention und Aufarbeitung. Ein Schwerpunkt wird hierbei auf dem Monitoring der Umsetzung der Empfehlungen für Leitlinien und Handlungskonzepte bei Prävention und Intervention in den Einrichtungen liegen. In seinem Vortrag wird Johannes-Wilhelm Rörig diese und weitere Aufgaben sowie seine Ziele bis Ende 2013 vorstellen.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/2010

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

sexueller Mißbrauch