Jugendliche Gewalttäter zwischen Jugendhilfe und Justiz

Jana Meier
Universität zu Köln
Dr. Diana Willems
Deutsches Jugendinstitut e. V.

Im November 2011 startete die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention am Deutschen Jugendinstitut (DJI) eine empirische Studie zum Thema „Jugendliche Gewalttäter zwischen Jugendhilfe- und krimineller Karriere“. In dem Projektspot wird als Werkstattbericht das Forschungsvorhaben zu Wechselwirkungen zwischen krimineller und Jugendhilfekarriere vorgestellt. Verurteilte jugendliche Gewalttäter haben oftmals mit verdichteten Problemkonstellationen zu kämpfen. Zum Teil sind sie den Jugendämtern bereits lange Jahre bekannt. Hilfsangebote, Maßnahmen und auch Sanktionen scheinen oftmals nicht zu greifen. Am Ende lassen sich kaum mehr geeignete ambulante Settings oder stationäre Unterbringungen finden und nicht selten folgt (der eigentlich zu vermeidende) Jugendstrafvollzug. Ziel des Forschungsvorhabens ist es, die Dynamiken und Weichenstellungen dieser Karrieren aus der Perspektive der betroffenen Jugendlichen, deren Personensorgeberechtigten sowie der beteiligten Institutionen zu erhellen. Damit soll ein Beitrag zur fachlichen Weiterentwicklung der Prävention von Gewaltdelinquenz sowie zur Verbesserung der Institutionen übergreifenden Kooperation geleistet werden.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/1972

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

Jugend Gewalt Jugendhilfe Kooperation Justiz