Plakate gegen Komasaufen

Die Initiative Sicherer Landkreis Rems-Murr e.V. (ISL) hat in Kooperation mit der Kolping-Akademie für Grafik Design Fellbach von den Studentinnen und Studenten in einem Wettbewerb Plakate zum o.g. Thema erstellen lassen. Diese insgesamt 64 Plakate (Format DIN A 1) wurden von Schülerinnen und Schülern mehrerer Schulklassen im Rems-Murr-Kreis (unserer Zielgruppe) anlässlich einer Ausstellung bewertet und die ersten 3 gewählten Entwürfe prämiert. Die Plakate können nun als Wanderausstellung gegen eine Gebühr von 50 € von Schulen, Vereinen und sonstigen Institutionen, die mit der Jugendarbeit befasst sind, angefordert und ausgeliehen werden.
Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg hat davon fünf (5) Plakate ausgewählt und für ihre landesweite polizeiliche Präventionskampagne in Baden-Württemberg übernommen.

verwandte Schlüsselbegriffe

Komasaufen