Mit STEP den Alltag mit Kindern und Jugendlichen wertschätzend und respektvoll gestalten

InSTEP-Weiterbildungsinstitut

STEP - Systematisches Training für Eltern und Pädagogen - ist ein integriertes Konzept zur Erziehung. "STEP ist ein zutiefst demokratisches und humanes Konzept. Es zielt darauf ab, Menschen unterschiedlicher Generationen feste und klar strukturierte Regeln für den Umgang miteinander an die Hand zu geben", sagt Professor Klaus Hurrelmann.
STEP Das Elterntraining hilft Eltern ein kooperatives, stressfreieres Zusammenleben in der Familie zu erreichen und eine tragfähige, erfüllende Beziehung mit ihren Kindern aufzubauen.
Durch STEP Die Weiterbildung für Erzieher/innen bzw. STEP Die Fortbildung für Lehrer/innen wird die Handlungs- und Erziehungskompetenz der Erzieher/innen bzw. Lehrer/innen im Umgang mit dem einzelnen Kind und mit der Gruppe/Klasse gestärkt, die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern gefördert und die Zusammenarbeit mit den Kolleg/innen effektiv gestaltet. Mehr Sicherheit und mehr Gelassenheit ermöglichen die Gestaltung eines wertschätzenden und professionellen Kita- bzw. Schulalltags.
Für Fachpersonal im Bereich der Jugend- und Erziehungshilfe gibt es das Angebot einer speziellen, auf der Basis des STEP Konzepts entwickelten Weiterbildung, um die o.g. Ziele auch in diesem Bereich zu erreichen.
Die bundesweite Erfahrung hat bestätigt, dass Eltern und Pädagog/innen - mit Hilfe von STEP - "am gleichen Strang" zum Wohle der Kinder ziehen können.

verwandte Schlüsselbegriffe

Schule Kindergarten Erziehung Eltern Lehrer