Infostand

MVG – Münchner Verkehrsgesellschaft

Ein Grund für die Attraktivität der bayerischen Landeshauptstadt ist das gut ausgebaute öffentliche Personennahverkehrssystem. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) als Betreiberin von U-Bahn, Bus und Tram spielt in dieser Erfolgsstory eine wichtige Rolle. Moderne, umweltfreundliche und behindertengerechte Fahrzeuge, gut ausgebildetes Personal sowie umfangreiche Info- und Serviceleistungen sind unsere Stärken.

Einer unserer Grundsätze lautet: „Die Kunden der MVG sollen sicher sein und sich sicher fühlen.“ Kern des Sicherheits- und Präventionskonzeptes ist der Einsatz von qualifizierten Mitarbeitern der MVG und der U-Bahnwache, die enge Zusammenarbeit mit der Polizei sowie moderne Technik. Über 800 Kameras und fast 700 Notrufsprechstellen gibt es in den U-Bahnhöfen. Auch in unseren Fahrzeugen ist die Kameraausstattung in vollem Gange. Und in immer mehr U-Bahnstationen bündeln neue Notfallsäulen die Sicherheitsfunktionen.

Weitere Elemente des Sicherheitskonzeptes sind Info-Aktionen, ein Alkoholkonsumverbot, der Ausbau des Handynetzes und durchgängig begehbare Züge. Darüber hinaus sind Übersichtlichkeit und Helligkeit Basis für Sicherheit: Bei Bahnhofsmodernisierungen wie aktuell am Hauptbahnhof wird daher besonders viel Wert auf Transparenz, Ausleuchtung und Farbgestaltung gelegt. Damit sich unsere Kunden bei uns rundum sicher fühlen.

verwandte Schlüsselbegriffe

Verkehrsprävention