Streiten lernen mit Kindern in Kita und Grundschule

Helga Lange
Balance of Power e.V.

Warum macht das Sinn und was braucht es dazu? Konflikte kreativ und konstruktiv zu lösen, muss erlernt werden wie Sprechen, Lesen, Schreiben und Rechnen. Um das aber zu schaffen, braucht es Kompetenzen der Kinder im emotionalen und sozialen Bereich. Hier sind alle an der Bildung und Erziehung beteiligten Erwachsenen gefordert und zu befähigen, denn nur im Alltag erfolgreich Gelebtes wird von den Kindern als Erfolgsmodell übernommen. Wertschätzende Kommunikation und der Umgang der Erwachsenen mit Konflikten haben dabei einen hohen Stellenwert. Kinder sollen vielfältige Möglichkeiten haben, bereits im Kindergarten sich selbst und die anderen kennen zu lernen, Anderssein zu zu lassen und mit Regeln und Ritualen sinnvoll umzugehen. Konflikte mit Hilfe von Mediation bereits im frühen Kindesalter zu lösen soll ihnen helfen, ihre eigenen Interessen durch zu setzen ohne das Gegenüber zu verletzen. Dazu braucht es Empathie, die sich nicht von selbst entwickelt.
Gelingt es, die in der Kita erzielten Ansätze in der Grundschule aufzugreifen und fort zu führen, werden sich Gewalt, Fremdenhass und andere Formen der Verachtung minimieren. Ziel des Projektes sind junge Menschen, die mit sich selbst klar kommen und daher ihrer Umwelt gegenüber mehr Akzeptanz und Toleranz aufbringen und Anderssein als Bereicherung des eigenen Lebens wahrnehmen können.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/1665

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.