Bürgermut tut allen gut - Nachbarschaften gegen Häusliche Gewalt aktivieren im ländl. Raum

Christina Runge
Landkreis Diepholz
Doris Wieferich
Verein zum Schutz misshandelter Frauen und Kinder im Landkreis Diepholz e.V.

Gewalt in Partnerschaften ist kein neues, aber ein anhaltendes gesamtgesellschaftliches Problem. Es besteht eine große Scheu der Betroffenen, sich an professionelle Hilfeeinrichtungen zu wenden. Darüber hinaus sind im ländlichen Raum große Entfernungen zu Hilfeeinrichtungen zurück zu legen. Verständnis und Hilfe erwarten Betroffene am ehesten in ihrem sozialen Umfeld. Hier knüpft das Projekt an: Die Aktivierung zivilgesellschaftlichen Engagements in Nachbarschaften soll als Ressource genutzt werden, um betroffenen Frauen den Übergang in das professionelle Hilfenetz zu erleichtern. So soll in der Samtgemeinde Barnstorf modellhaft ein pro-aktiver Handlungsansatz erprobt werden. Mit Hilfe eines Mobilen Beratungsteam, interdisziplinär und gegendert zusammengestellt, soll eine 2jährige intensive Öffentlichkeitsarbeit betrieben werden. Durch gezielte Ansprachen in der ausgeprägten Vereinsstruktur, bei regelmäßigen Infotischen und Haustür- und Küchentischgesprächen, sollen MulitpolikatorInnen gewonnen und auch geschult werden. Durch die MultiplikatorInnenschulungen, der Durchführung von Unterrichtseinheiten an der Haupt- und Realschule sowie der kontinuierlichen Präsenz bei regionalen Veranstaltungen wird eine Sensibilisierung gegenüber dem Thema erreicht und Handlungsalternativen etabliert.

Zitation

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende URL:http://www.praeventionstag.de/dokumentation.cms/1641

Hinweis zum Urheberrecht:

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).
Insbesondere gilt: Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.

verwandte Schlüsselbegriffe

häusliche Gewalt