16.06.2017

wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt präsentiert sich auf dem 22. Deutschen Präventionstag Hannover

HANNOVER Am 19. und 20. Juni findet in Hannover unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stephan Weil der 22. Deutsche Präventionstag statt. Der Dt. Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche.

In der Eilenriedehalle A, am Stand von wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt (Nr. 2088) sind die Besucher und Besucherinnen herzlich eingeladen, ihren individuellen Satz zum Thema Prävention in Familien mit Babys und Frühe Hilfen zu finden: Mit Hilfe der „Klartext-Würfel“ können, je nach persönlicher oder fachlicher Perspektive, die entsprechenden Sätze gebildet werden.

wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt ist ein primärpräventives Angebot im Bereich der Frühen Hilfen. Seit 15 Jahren organisiert wellcome moderne Nachbarschaftshilfe für alle Familien, denen es im ersten Jahr nach der Geburt an Unterstützung durch Familie oder Freunde fehlt. Wie ein guter Engel kommt eine Ehrenamtliche für einige Wochen oder Monate ein- bis zweimal die Woche in die Familie. Sie betreut das Neugeborene, spielt mit den Geschwisterkindern, unterstützt ganz praktisch und hört zu.

Derzeit sind rund 250 wellcome-Teams in 14 Bundesländern sowie in Österreich und in der Schweiz aktiv. Weitere Standorte sind in Planung. Fast 4.300 Ehrenamtliche engagieren sich bundesweit.

wellcome steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. In den Bundesländern halten die Sozial- und Familienministerinnen und -minister den Schirm über wellcome.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wellcome-online.de.