26.05.2016

juuuport präsentiert sich auf dem 21. Deutschen Präventionstag

HANNOVER/MAGDEBURG. Am 6. und 7. Juni findet in Magdeburg der 21. Deutsche Prä-ventionstag statt. Die Schirmherrschaft hat Herr Ministerpräsident Reiner Haseloff über-nommen.
Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeits-gebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Aus aktuellem Anlass wird in diesem Jahr insbesondere die Schnittmengen der (Kriminal-) Prävention mit den Komplexen Integration, gesellschaftlicher Zusammenhalt, Radikalisierung und Demo-kratiestärkung thematisiert.
juuuport ist mit einem eigenen Stand bei dem Kongress vertreten. Auf der Beratungs-Plattform juuuport.de helfen sich Jugendliche gegenseitig, wenn sie Probleme im und mit dem Internet haben. Ob Cybermobbing, Abzocke, Datensicherheit oder Technik – zu allen diesen Themen können auf juuuport Fragen gestellt werden. juuuport wurde von der Nie-dersächsischen Landesmedienanstalt ins Leben gerufen. Getragen wird die Plattform von dem Verein juuuport e.V., deren Mitglieder neben der NLM folgende Landesmedienanstal-ten sind: Bremische Landesmedienanstalt, Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg, Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen, Landeszentrale für Medien und Kommunikation, Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, Medienanstalt Sachsen-Anhalt.
Nähere Informationen finden Sie unter www.juuuport.de und unter www.praeventionstag.de.
Selbstverständlich können Sie auch persönlich in Magdeburg dabei sein und über den 21. Deutschen Präventionstag und das Projekt juuuport berichten. Bitte akkreditieren Sie sich unter www.praeventionstag.de. Wir freuen uns auf Sie!