23.05.2016

Der “Verein zur Förderung der Methode Puppenspiel in der Kriminal- und Verkehrsprävention e.V. (VPKV e.V.) auf dem 21. Deutschen Präventionstag

Am 6. und 7. Juni findet in Magdeburg der 21. Deutsche Präventionstag statt. Die Schirmherrschaft hat Herr Ministerpräsident Reiner Haseloff übernommen.
Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Aus aktuellem Anlass wird in diesem Jahr insbesondere die Schnittmengen der (Kriminal-) Prävention mit den Komplexen Integration, gesellschaftlicher Zusammenhalt, Radikalisierung und Demokratiestärkung thematisiert.
Der VPKV e.V. ist mit einem eigenen Stand in Kooperation mit der PD Sachsen-Anhalt Süd beim Kongress vertreten und präsentiert „Pädagogisches Puppenspiel als zielführende Präventionsmethode“. Sie finden uns in Halle 2, am Stand–Nr.: 2120.
Der Verein wurde bereits am 27.02.1998 ins Leben gerufen und möchte das Puppenspiel als Vermittlungsmethode in der Kriminal- und Verkehrsprävention bekannter machen und gleichzeitig die notwendige Akzeptanz fördern.
Nähere Informationen finden Sie unter www.vpkv.de und unter www.praeventionstag.de.
Selbstverständlich können Sie auch persönlich in Magdeburg dabei sein und über den 21. Deutschen Präventionstag und den VPKV e.V. und seine Ziele berichten. Bitte akkreditieren Sie sich unter www.praeventionstag.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!