28.05.2015

„Gewaltiges Theater“ präsentiert sich auf dem 20. Deutschen Präventionstag in Frankfurt am Main

Am 8. und 9. Juni findet in Frankfurt am Main der 20. Deutsche Präventionstag statt. Ministerpräsident Volker Bouffier, Schirmherr der Veranstaltung, wird den Kongress am
8. Juni zusammen mit Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, und Erich Marks, Geschäftsführer des Deutschen Präventionstages, im Congress Center der Messe eröffnen. Auch Asli Bayram und Sebastian Rode, Botschafter des Landespräventionsrats Hessen, haben sich angekündigt.

Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche.
Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses ist das Thema „Prävention rechnet sich. Zur Ökonomie der Kriminalprävention“.

Das Schultheater-Studio ist mit einem eigenen Stand (Standnummer 256) bei dem Kongress vertreten und präsentiert seine Präventionsprojekte, insbesondere  das „Gewaltige Theater“ und lädt am 8.6. von 9.00 – 9.40 Uhr im Forum – Saal Agenda das Publikum ein, bei einem Improtheaterstück hautnah Streit und Eskalation zu erleben und mögliche Lösungen zu suchen.

Der erfolgreiche und landes- und bundesweit prämierte Gewaltpräventionsworkshop „Gewaltiges Theater“, den bereits tausende von Schüler_innen aller Schulformen im Alter von 10 bis 20 Jahren in Hessen und anderen Bundesländern erlebt haben,  wurde 1998 vom Schultheater-Studio entwickelt.  Neben Spaß, Action und Bewegung setzt der  Workshop Lernprozesse in Gang, bringt das Thema direkt unter die Haut und setzt ein Startzeichen zur Bearbeitung der Probleme mit Schikane, Mobbing, Schlägereien in und außerhalb der Schule.

Nähere Informationen finden Sie unter www.schultheater.de und unter www.praeventionstag.de.

Selbstverständlich können Sie auch persönlich in Frankfurt dabei sein und über den 20. Deutschen Präventionstag und das Projekt „Gewaltiges Theater“ berichten. Bitte akkreditieren Sie sich unter www.praeventionstag.de. Wir freuen uns auf Sie!