09.05.2014

Das Kindermusical „Schlamper – Jan“ präsentiert sich auf dem 19. Deutschen Präventionstag in Karlsruhe

ESSEN/KARLSRUHE. Am 12. Und 13. Mai 2014 findet in Karlsruhe der 19. Deutsche Präventionstag statt. Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Die Schirmherrschaft hat Herr Ministerpräsident Winfried Kretschmann übernommen.

Schwerpunktmäßig wird sich der Kongress in diesem Jahr mit dem Thema „Prävention braucht Praxis, Politik und Wissenschaft“ befassen. Insgesamt werden sowohl zum Schwerpunktthema als auch zu weiteren aktuellen Themen der Prävention rund 200 Vorträge angeboten. Kongressbegleitend präsentieren sich ca. 250 Fachorganisationen mit Ausstellungen, auf der DPT-Bühne und im Filmforum.

Elke Pop ist mit einem eigenen Stand bei dem Kongress vertreten und präsentiert das Projekt  Kindermusical „Schlamperjan“ – ein Beitrag zur kriminalpräventiven Jugendarbeit.

Das Projekt wurde 2010 ins Leben gerufen und soll Kindern Mut machen, sich gegen Gewalt in der Schule, Abzocke und Einschüchterung durch ältere Kinder und Jugendliche erfolgreich zu wehren.

Nähere Informationen finden Sie unter
http://www.lokalkompass.de
www.psvmh.de 
Ungewöhnliche Spendenaktion zu Gunsten der Polizeistiftung David + Goliath
http://www.derwesten.de

www.zollvereinschule.essen.de und unter
www.praeventionstag.de

oder einfach „Schlamperjan“ googeln.

Selbstverständlich können Sie auch persönlich in Karlsruhe dabei sein und über den 19. Deutschen Präventionstag und das Projekt berichten. Bitte akkreditieren Sie sich unter www.praeventionstag.de. Wir freuen uns auf Sie!