06.05.2010

ICC-Berlin

Berlin, 7. Mai 2010 - Vom 10. bis 11. Mai 2010 findet unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, der 15. Deutsche Präventionstag im Internationalen Congress Centrum Berlin (ICC Berlin) statt.

Der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche bietet eine breite nationale und internationale Plattform zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch.

Der Kongress wendet sich an rund 2.000 Politiker, Wissenschaftler und Verantwortungsträger der Prävention, die in Kommunen, bei der Polizei, im Gesundheitswesen, in der Jugendhilfe, in der Justiz, in den Kirchen, in Schulen, Vereinen und Verbänden tätig sind.

Thematisiert werden neben der Kriminalprävention auch die Suchtprävention, Verkehrsprävention und verschiedene Präventionsbereiche im Gesundheitswesen. Des Weiteren liegt ein Schwerpunkt auf dem Themenkomplex „Bildung – Prävention – Zukunft“.

Kongress begleitend werden mehr als 200 Projekte und Institutionen präsentiert.