11.05.2011

Deutscher Präventionstag meets Safer Internet

"Konsens bei Jugendmedienschutz dringend erforderlich!

Jedes Jahr rückt der Safer Internet Day das Thema Sicherheit im Internet weltweit in den Fokus - 2011 wird der Aktionstag am 8. Februar stattfinden. Auch der Deutsche Präventionstag greift in diesem Jahr das Thema "Sicherheit im Internet" auf: Beim 16. Deutschen Präventionstag in Oldenburg am 30. und 31. Mai 2011 werden sich Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis schwerpunktmäßig mit den Chancen und Risiken des Internets beschäftigen. Unter dem Motto "Neue Medienwelten - Herausforderungen für die Kriminalprävention?" sollen unter anderem konkrete Schutz- und Präventionsmöglichkeiten gegen die neuen und vielfältigen Formen der Internetkriminalität diskutiert werden.

Der Deutsche Präventionstag unterstützt dabei ausdrücklich das Anliegen des Safer Internet Days: "It´s more than a game, it´s your life!" - Das Thema "Sicherheit im Internet" braucht Öffentlichkeit und Aufmerksamkeit. "Ein breiter gesellschaftlicher und politischer Konsens beim Jugendmedienschutz ist dringend erforderlich", so Erich Marks, Geschäftsführer des Deutschen Präventionstages. "Die deutsche Politik darf nicht vor den vermeintlichen Realitäten des Internets kapitulieren."