Silke Baer

Institution:
Cultures Interactive e.V.
Funktion:
Päd.-Fachliche Leitung
Anschrift:
Mainzer Straße 11
12053 Berlin
in Berlin
Telefon:
030-60 40 1950
Vita:

Silke Baer, Pädagogische Leitung von cultures interactive e.V.

studierte Publizistik/Kommunikationswisse./Nordamerikanistik (MA) sowie Sozialarbeit u. -Pädagogik (Dipl. FH) und ist zertifizierte Mediatorin. Seit 2001 arbeitet sie in der Jugendkulturarbeit, Rechtsextremismus- und Gewaltprävention, konzeptioniert, leitet und evaluiert Modellprojekte. Sie ist Mitbegründerin u. pädagogische Leiterin von cultures interactive e.V. (CI), einem bundesweit und international agierenden Fachträger zu Jugendkulturen und Prävention von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit u.a. Mit dem Ansatz der zivilgesellschaftlichen Jugendkulturarbeit hat CI einen zentralen Zugang für die Arbeit mit Jugendlichen, pädagogischen Fachkräften und Kommunen entwickelt. Seit 2015 wird CI als bundezentraler Träger zur Strukturentwicklung gelungener Präventionsarbeit im Programm „Demokratie leben“ gefördert.

Schwerpunkte der Arbeit von Silke Baer sind die Bearbeitung von rechtsextremen Phänomenen, Strategien der Präventions- und Distanzierungsarbeit, genderreflektierte Ansätze und Stärkung der Chancen und politischen Teilhabe von Jugendlichen sowie sozialraumorientierte Konzepte. S. Baer ist u.a. Mitglied des EU- Center of Excellence des Radicalisation Awareness Network und Mitherausgeberin von "Verantwortlich Handeln: Praxis der Sozialen Arbeit mit rechtsextrem orientierten und gefährdeten Jugendlichen" (2014).