Dr. Ohle Wrogemann

Dr. Ohle Wrogemann

Institution:
Landessportbund Rheinland-Pfalz
Funktion:
Referent
Anschrift:
Rheinallee 1
55116 Mainz
in Rheinland-Pfalz
Telefon:
06131 2814 358
Vita:

Dr. Ohle Wrogemann ist 1962 in Gießen geboren. Er studierte Sportwissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaften in Deutschland, den USA und Australien. Seit 1995 arbeitet er als Referent bei der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz in Mainz. Zu seinen Aufgaben gehören die Entwicklung, die Umsetzung und die Koordination von Konzepten zum Aufbau von gutem Sozialverhalten und guter Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen mit den Medien Bewegung, Sport und Spiel. Bis 2016 war er in RLP Koordinator des DOSB-Bundesprogramms „Integration durch Sport“. Er ist DOSB-Trainer für „Fit für die Vielfalt“, hat die DOSB-Berater-Ausbildung absolviert, war Schatzmeister des Fanprojekts Mainz, Initiator des Modellprojekts „Sport mit muslimischen Mädchen“. Er ist Dozent bei der Qualifizierung von pädagogischen Partnern an Ganztagsschulen, setzt Projekte, wie „Orientierung durch Sport“ der Deutschen Sportjugend (dsj) um und ist aktiv im Landespräventionsrat. Er engagiert sich in der Antirassismusarbeit, vernetzt und berät Demokratietrainer (dsj-Projekt). Er arbeitet im „Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus in RLP“ sowie im Arbeitskreis „Sport im Strafvollzug“ im Justizministerium mit, engagiert sich bei „Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen“ gegen Homophobie und ist in den Expertenpool „Kinderwelt = Bewegungswelt“ der dsj und Landesjugendhilfeausschuss RLP berufen.