Dr. Wolfgang Weissbeck

Dr. Wolfgang Weissbeck

Institution:
Pfalzklinikum-Pfalzinstitut
Anschrift:
Weinstr. 100
76889 Klingenmünster
in Rheinland-Pfalz (Südliche Weinstr.)
Vita:

Dr. med. Wolfgang Weissbeck

Jahrgang 1960. Verheiratet, 3 Kinder. Medizinstudium 1984-1991 an der Rupprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Seit 1993 in der Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig, zeitweise in England. Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, als leitender Oberarzt in Klingenmünster zuständig für den Jugendmaßregelvollzug in Rheinland-Pfalz. Beschäftigt sich seit 1999 mit Maßregelvollzug bei Jugendlichen, zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge zum Thema Jugendliche und Maßregelvollzug. Promotion 2008 zu dem Thema bei Prof. Günter, Tübingen, erschienen 2009 im MWV Verlag unter dem Titel „Jugendmaßregelvollzug in Deutschland“. Mitherausgeber und Autor des Buches „Psychisch kranke Straftäter im Jugendalter“, erschienen 2008.

Seit 2003 Sprecher des Arbeitskreises Jugendforensik. Dozent am Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie (IFKV) sowie an der Heidelberger .Akademie für Psychotherapie (HAP-KJP der SRH Hochschule). Zertifizierter Kinder- und Jugendpsychiatrischer Gutachter. Advisory Board der European forensic Child and Adoscent Psychiatry (EFCAP). Teilnehmer eines gemeinsamen Kooperationsprojekts mit Schule, Polizei und Verwaltung mit dem Themenkomplex schwere zielgerichtete Gewalt an Schulen („Amok“).