Glen Mills Academie Deutschland e. V.

Zu den Aufgaben der Glen Mills Academie Deutschland e.V. (GMAD) gehört die Jugendarbeit auf überregionaler und regionaler Ebene sowie soziale und kommunalpolitische Projekte auf der Basis neuester Erkenntnisse zur Wirkung von präventiven Interventionsprogrammen, die Vernetzung mit anderen Organisationen, insbesondere in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Ausbildung sowie internationale Zusammenarbeit, vornehmlich mit Wissenschaftlern und Praktikern in den USA zu nachgewiesen wirksamen Präventions- und Reformansätzen. Im Zentrum stehen Interventions-, Fortbildungs-, und Schulungsprogramme, Vorträge u. Seminare sowie die Entwicklung und Durchführung von individuellen Einzelinterventionsprogrammen an den Schnittstellen von Jugendhilfe, Schule, Ausbildung und Justiz. Die umfassende Ambulante Intensivintervention der GMAD e.V. ermöglicht dabei besonders belasteten Kindern u. Jugendlichen die Möglichkeit, in familiären Kontexten zu leben und Heimunterbringungen zu vermeiden. Sie wird auch mit kooperierenden Bildungseinrichtungen im In- und Ausland eingesetzt, wie beim mittlerweile im 21. Jahr bestehenden Schulprogramm Glen Mills Schools der GMAD e.V., welches jungen Menschen mit z. T. erheblichen Lebenslagenproblemen ein einjähriges Intensivschuljahr in den Glen Mills Schools (USA) mit folgender nahtloser Eingliederung in Schule und Beruf in Deutschland ermöglicht.
Anschrift:
Bremer Strasse 11
26345 Bockhorn
in Niedersachsen (Friesland)
Telefon:
Tel.: 04453 98 55 358
Fax:
Fax.: 04453 98 55 359

In der Onlinedokumentation