Dr. Tobias Hayer

Dr. Tobias Hayer

Institution:
Universität Bremen
Funktion:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Anschrift:
Grazerstr. 4
28359 Bremen
in Bremen
Vita:

Dr. Tobias Hayer, Diplom-Psychologe, geb. 1974 in Bremen. Seit Abschluss des Studiums der Psychologie in 2001 ist Herr Dr. Hayer als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Psychologie und Kognitionsforschung (IPK) der Universität Bremen beschäftigt. Mittlerweile hat er zahlreiche Publikationen zu den Themenfeldern der Glücksspielsucht und des Problemverhaltens im Jugendalter vorgelegt. Seine in 2012 abgeschlossene Dissertation trägt den Titel „Jugendliche und glücksspielbezogene Probleme: Risikobedingungen, Entwicklungsmodelle und Implikationen für präventive Handlungsstrategien“. Außerdem war er für die wissenschaftliche Begleitung des Bundesmodellprojektes „Frühe Intervention beim Pathologischen Glücksspielen“ der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) zuständig. Aktuelle Forschungsschwerpunkte von Herrn Dr. Hayer umfassen die Prävention glücksspielbezogener Probleme, die Effektivität ausgewählter Spielerschutzmaßnahmen, das Gefährdungspotenzial einzelner Glücksspielformen, simulierte Glücksspiele im Internet sowie das Risiko- und Problemverhalten im Jugendalter.

In der Onlinedokumentation