Christoph Birkel

Institution:
Bundeskriminalamt
Funktion:
wiss. Mitarbeiter
Anschrift:
Telefon:
0611/55-14585
Vita:

Dr. phil. Christoph Birkel, geb. 1974, seit 2009 wiss. Mitarbeiter beim Bundeskriminalamt, Fachbereich Forschungs- und Beratungsstelle Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS), Dunkelfeldforschung. Von 2002-2009 wiss. Mitarbeiter am soziologischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Arbeitsschwerpunkte: Gewaltkriminalität, Dunkelfeldforschung, Viktimologie, Polizeiliche Kriminalstatistik, Quantitative Methoden.

Aktuelle Buchveröffentlichung: Birkel, C., Guzy, N., Hummelsheim, D., Oberwittler, D. & Pritsch, J. (2014). Der Deutsche Viktimisierungssurvey 2012. Erste Ergebnisse zu Opfererfahrungen, Einstellungen gegenüber der Polizei und Kriminalitätsfurcht. Freiburg: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht.