Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg

Zum dauerhaften Schutz unserer gesellschaftlichen Grundwerte gehört die geistig-politische Auseinandersetzung mit Extremismus jeglicher Art. Die gesetzliche Aufgabe des Landesamts für Verfassungsschutz Baden-Württemberg ist der Schutz der freiheitlichen demokratischen Grundordnung, hierzu gehören etwa die Gleichheit aller vor dem Gesetz, freie Wahlen und der Ausschluss von Gewalt- und Willkürherrschaft.
Im Vordergrund unserer Präventionsarbeit stehen die Information und Beratung staatlicher Akteure wie Regierung, Parlament und Behörden. Darüber hinaus wenden wir uns bei der Prävention von politischem Extremismus auch an die Öffentlichkeit; hierbei arbeiten wir eng mit zivilgesellschaftlichen Akteuren – mit Verbänden, Vereinen und Bildungsträgern, aber auch mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern – zusammen.
Wir geben regelmäßig Auskunft über die Aktivitäten und Absichten extremistischer Gruppierungen u. a. im Rechtsextremismus. Für die Wirtschaft stehen der Schutz vor Spionage sowie der Geheim- und Sabotageschutz im Vordergrund. Darüber hinaus teilen wir mit Ihnen gerne unsere fundierte Expertise in den Bereichen islamistischer und transnationaler Extremismus sowie Linksextremismus und darüber hinaus in Bezug auf die Scientology-Organisation.

An unserem Stand stellen wir Ihnen die Inhalte und Ziele unserer Informations- und Präventionsarbeit vor.
Anschrift:
Taubenheimstr. 85A
70372 Stuttgart
in Baden-Württemberg