Detlev Schürmann

Detlev Schürmann

Institution:
Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)
Anschrift:
c/o BMI/GZ 3, Graurheindorfer Str. 198
53117 Bonn
in Nordrhein-Westfalen
Vita:

Vita:

Kriminologe und Polizeiwissenschaftler

- über 40 Jahre Erfahrung im operativen und strategischen Polizeidienst und Sicherheitsmanagement

- Studium der Kriminologie und Polizeiwissenschaft an der Ruhr-Universität in Bochum

- 10 Jahre nebenberuflich Dozent und Prüfer für Bewachungsrecht an verschiedenen Industrie- und Handelskammern. Veröffentlichung diverser Fachbücher und Textbeiträge zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO zu den Themen Recht und Psychologie

- Gutachter für Projekte der Sicherheitsforschung (VDI)

- aktuell im Auftrag des Ministeriums des Innern des Landes Nordrhein Westfalen als Kriminologe und Polizeiwissenschaftler für die Stiftung „Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK)" tätig

Tätigkeitsschwerpunkte:

- Projektentwicklung

- Beratung und Vernetzung

- Institutionen des Bundes, der Länder und deren Sicherheitsbehörden

- private Sicherheitswirtschaft

Themen:

- Kommunale und Städtebauliche Kriminalprävention

- Entwicklung integrierter stadtbildverträglicher Sicherheitskonzepte für öffentliche und teilöffentliche Infrastrukturen (PPP) sowie Hochsicherheitsbereiche

- Qualifizierung und Kooperation privater Sicherheitswirtschaft

- Entwicklung von Finanzanreizen zur Förderung der Kriminalprävention

Referenzen:

auf Anfrage