29.11.2012

Bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

Um Kinder und Jugendliche besser vor Übergriffen zu schützen, startete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) am 21.11.2012 eine bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs.

Ziel der Initiative ist es, Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren über ihre Rechte zu informieren, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und sie zum Thema Missbrauch aufzuklären. Lehrer und Fachkräfte sollen Schutzkonzepte mitentwickeln, um so die Möglichkeiten für Übergriffe von Tätern zu verringern.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Kampagne“