06.03.2019

Deutscher Präventionstag 2019: Mehr Prävention. Mehr Demokratie.

Der Deutsche Präventionstag 2019 trägt das Schwerpunktthema Prävention und Demokratieförderung.

Am 20. und 21. Mai lädt der weltweit größte Jahreskongress Deutscher Präventionstag zum zweiten Mal in die Bundeshauptstadt Berlin ein. Das Bundesfamilienministerium gestaltet in diesem Jahr den Kongress fachlich stark mit und fördert den Präventionstag im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ in erheblichem Maße.

„Die Schwerpunktthemen der vergangenen Präventionstage waren mannigfaltig. Das diesjährige ist ihnen allen übergeordnet“, sagt Erich Marks, Geschäftsführer des Deutschen Präventionstages. „Nur wenn unser demokratischer Staat bestehen bleibt und unser Rechtssystem von allen Bürgerinnen und Bürgern getragen wird, kann erfolgreiche und nachhaltige Prävention funktionieren. Die finanzielle und fachliche Förderung des Bundesfamilienministeriums verdeutlicht die enge Verknüpfung von Präventionsarbeit und Demokratieförderung.“

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie im Pressebereich auf unserer Website.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „24. DPT“