13.06.2018

Das war der DPT 2018

Mit über 3000 Teilnehmenden und Gästen ist der 23. Deutsche Präventionstag sehr gut besucht gewesen. Das war nicht zuletzt der Anwesenheit der Bundesfamilienministerin und der Bundesjustizministerin geschuldet.

Neben Fachpublikum und Präventionsakteurinnen und -akteuren, waren Schulklassen, Dresdner Bürgerinnen und Bürger und zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens vertreten.

Zahlen und Fakten

  • 200 ausländische Teilnehmende aus 54 Staaten
  • 147 Aussteller und 5 Sonderausstellungen
  • Eröffnungsplenum und Abschlussdiskussion mit namhaften politischen Vertreterinnen und Vertretern sowie Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis  
  • 4 Infomobile
  • 88 Vorträge
  • 26 internationale Vorträge
  • 44 Kurzvorträge
  • 20 Posterpräsentationen
  • 10 Bühnenstücke
  • 12 Begleitveranstaltungen
  • 1 Kinderuniversität

Weitere Informationen sowie Forderungen des Deutschen Präventionstages.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „23. DPT“