01.05.2017

Landesdemokratiezentren im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!"

Gefördert durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" unterstützen in allen Bundesländern Landes-Demokratiezentren die Weiterentwicklung von Konzepten und Strategien zur Förderung von Demokratie und Vielfalt und sorgen für eine Vernetzung der lokalen Aktivitäten, insbesondere der kommunalen Partnerschaften für Demokratie:

Baden-Württemberg
Landeskoordinierungsstelle kompetent vor Ort - Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus

Bayern
Landeskoordinierungsstelle Bayern gegen Rechtsextremismus
 
Berlin
Landesdemokratiezentrum für Vielfalt und Respekt
 
Brandenburg
Koordinierungsstelle "Tolerantes Brandenburg“
 
Bremen
Demokratiezentrum Land Bremen
 
Hamburg
Johann Daniel Lawaetz-Stiftung
 
Hessen
beratungsNetzwerk hessen Institut für Erziehungswissenschaft, Philipps-Universität Marburg
 
Mecklenburg-Vorpommern
Landeskoordinierungsstelle Demokratie und Toleranz Mecklenburg-Vorpommern
 
Niedersachsen
Niedersächsische Landeskoordinierungsstelle beim Landespräventionsrat Niedersachsen
 
Nordrhein-Westfalen
Landeskoordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus
 
Rheinland-Pfalz
Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung - Abt. Landesjugendamt
 
Saarland
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
 
Sachsen
Stabsstelle Demokratieförderung, Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration beim Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
 
Sachsen-Anhalt
Landeskoordinierungsstelle - Ministerium für Arbeit und Soziales Sachsen-Anhalt Bereich Integration und Prävention von Rechtsextremismus
 
Schleswig-Holstein
Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein (MIB)
 
Thüringen
Landeskoordinierungsstelle des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit im Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, Referat 32 Jugendpolitik
Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „PREA“