06.02.2017

Internationaler Bericht zur Schulgewalt

Die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) hat am 13.01.2017 den "Global Status Report on School Violence and Bullying" veröffentlicht. In einer Umfrage bei 100.000 Jugendlichen aus 18 Staaten im Jahr 2016 gaben 25% der Befragten an, dass sie wegen ihres Aussehens, wegen ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer ethnischen oder nationalen Herkunft Mobbing erfahren haben.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Studie“