28.12.2016

Erste Jahresbilanz des Bündnisses "Niedersachsen packt an"

Das Bündnis "Niedersachsen packt an" hat im Dezember seine erste Jahresbilanz 2015/2016 veröffentlicht. Das Bündnis  ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbundes, der beiden christlichen Kirchen, der Unternehmerverbände Niedersachsen und der Niedersächsischen Landesregierung, gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden, den großen Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen, den im Niedersächsischen Landtag vertretenen Parteien, Unternehmen, Kammern, zahlreichen Verbänden und Einzelpersonen. Die Bündnispartner wollen die Integration all derer voranbringen, die vor Krieg, Terror und politischer Verfolgung nach Niedersachsen geflohen sind und hierzulande eine Perspektive für ihre Zukunft suchen.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „pia“