31.08.2016

Welt-Risiko-Bericht 2016

Am 25.08.2016 haben das Bündnis Entwicklung Hilft – Gemeinsam für Menschen in Not und das Institut für Umwelt und menschliche Sicherheit der Universität der Vereinten Nationen in Kooperation mit der Universität Stuttgart den Welt-Risiko-Bericht 2016 veröffentlicht. Als ein Kernergebnis werden unzureichende Infrastrukturen und nicht belastbare Logistikketten als substantielle Risiken bemannt, dass aus extremen Naturereignissen Katastrophen werden.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „Berichterstattung“